Barclaycard Reiseversicherung Kosten

Reiseversicherungskosten der Barclaycard

Was hat unsere Community über das Produkt Reiseversicherung gesagt? Darüber hinaus übernehmen viele Versicherungsgesellschaften nur Kosten bis zu einem bestimmten Höchstbetrag. Die Reiseversicherung "Complete" - Warenschutzversicherung - Karten- und Dokumentenschutz. Jetzt warnt eine Studie: "Die Dienstleistungen sind trotz hoher Mehrkosten oft unzureichend. Doppelte Kreditkarte für Studenten von Visa Card und Mastercard mit Reiseversicherung.

Bezahlen sich Zahlungen per Kreditkarte mit einer Reiseversicherung?

Karten mit Reiseversicherung im Vergleich: zusätzliche Karten optional: Reisen, Transport, Unfallversicherung. Reiserücktritt :opt. ATM Raubüberfallversicherung: Reise-Notdienst: Ermäßigung auf die Autovermietung:k.

A. Kommentare zum Kreditkartenvergleich mit der Reiseversicherung: Der Jahresbeitrag für die ExplorerCard Single beläuft sich auf 59,90 EUR. Mit der ExplorerCard Family beläuft sich die jährliche Gebühr auf 89,90 EUR, womit der Versicherungstarif auch für alle Familienangehörigen gültig ist. Das bedeutet, dass die Reiseversicherung auch als Zusatzbonus freigeschaltet wird, wenn Sie Ihren Urlaub mit Ihrer Karte bezahlen.

Damit ist der Inhaber während der Fahrt automatisiert abgesichert. In vielen Fällen hat man den Nachteil, dass man sich alle wichtigen Daten über die Reiseversicherung und die Notwendigkeit einer gesonderten Police sparen kann. Diejenigen, die sich nicht mehr um die Förmlichkeiten für die externen Auslandsreiseversicherungen kümmern wollen, sondern lieber schnell und ruhig in den Ferien einfliegen wollen, sind bei den folgenden Anbietern gut aufgehoben.

Wenn Sie sich für die ExplorerCard entschieden haben, profitieren Sie von einer günstigen Prepaid-Kreditkarte mit einem speziellen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Versicherungskonzept. Die ExplorerCard Einzel ist ideal für Menschen, die als Einzelreisende unterwegs sind. Wenn Sie mit Ihrer Gastfamilie im Sommer unterwegs sind, sollten Sie sich für die ExplorerCard Family aussuchen.

Der Familienausweis schützt sowohl die Kleinen als auch den registrierten Partner. Bei beiden Varianten bekommt der Kundin oder dem Kunden eine vollständige Karte mit allen VISA-Funktionen. Neben dem Ehegatten ist im Familienpaket auch der eingetragene und der in der Wohngemeinschaft lebende BÃ??rgerpartner inbegriffen. Die Familienversicherung deckt auch alle Kleinkinder bis maximal 24 Jahre oder Kleinkinder, von denen der Inhaber abhängig ist.

Neben der Reiserücktrittskostenversicherung umfasst das gut aufeinander abgestimmte Leistungspaket auch die Reisegepäckversicherung, die Rücktransportversicherung und die Reiseunterbrechungsversicherung. In diesem Falle deckt die Krankenkasse einen angemessenen Teil des Reises. Unvorhersehbare Ereignisse wie z. B. Erkrankungen, Unfall oder Impfunverträglichkeit gelten in der Regelfall als Reisestrich.

Das Gleiche trifft natürlich auch auf Schwangerschaftskomplikationen oder den Tod des Verwandten des Inhabers zu.

Auch in diesem Falle erhält der Inhaber einen weltweit gültigen Schutz. Der Höchstbetrag ist auf 2000 EUR für Einzelreisende und 7.500 EUR für die Familienkarte beschr. besch. Die Gepäckversicherung deckt alle Artikel, die während des Urlaubs eines Reiseteilnehmers verloren gehen oder zerstört werden.

Für jeden Schadensfall beträgt die Obergrenze für die ExplorerCard 500 E. Das Gepäck umfasst Reisegepäck, Koffer, Juwelen, Edelmetall, Foto- oder Videokameras und Souvenirs, die der Reisende während des Urlaubs gekauft hat. Eine weitere Komponente ist die Reiseunterbrechungsversicherung.

In diesem Falle werden die Kosten dem Feriengast ganz oder zum Teil zurückerstattet. Das Unternehmen stellt seinen Kundinnen und Kunden die kostenlose MasterCard Golden zur Verfügung. Die Vorteile dieser Technologie liegen darin, dass sie dauerhaft kostenlos ist.

Der Ausweis ist auch für den Ehepartner oder die ganze Gastfamilie gültig, die Verträge sind ein Jahr lang gültig.

Die Gesellschaft berechnet neben einem kostenfreien weltweitem Bargeldbezug und dem Verzicht auf die Kreditkartengebühr im ersten Jahr nur dann eine Jahresgebühr von 49 EUR, wenn der jährliche Umsatz unter 3000 EUR fällt. Neben der Kreditkartenzahlung erhält der Inhaber eine Kompakt-Reiseversicherung, die aus einer Auslandsreisekrankenversicherung und einer Verkehrsunfallversicherung besteht. Andere günstige Karten, die auch als Reisekompanie verwendet werden können, sind die Targo Banque Gold-Kreditkarte und die Targo Banque Premium-Karte.

Dieses Zahlungsmittel ist besonders für reiselustige Menschen interessant. Für jeden Kaufumsatz von 1 EUR bekommt der Inhaber bis zu 2 Boni.

Die Sammlung der Punkte ist lohnenswert, denn die Punkte können sowohl für Flugreisen als auch für Hotel-, Autovermietungen, Pauschalreisen oder andere Reiseaktivitäten verwendet werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum