Creditplus Bank ag

Kreditplus Bank ag

Wenn Sie Fragen zu diesem Blog oder den Creditplus Social Media Seiten haben: Standort Frankfurt am Main und Umgebung, Deutschland Sektor Finanzdienstleistungen Hier finden Sie alle Kontaktdaten der CreditPlus Bank (Hotline, E-Mail, Fax, Website) sowie aktuelle Informationen zu den Anlageprodukten (z.B. Tages- und Festgeld). Alle offenen Stellen der Creditplus Bank AG auf einen Blick. Besuchen Sie uns und finden Sie Ihren idealen Job bei der Creditplus Bank AG.

Lediglich jeder vierte Niedrigverdiener nutzt die Spezialzahlung für das Weihnachtsgeschäft aus.

Stuttgart/Stuttgart (ots) - Fast 60 Prozentpunkte der Mitarbeiter in Deutschland können sich in diesem Jahr auf das weihnachtliche Gehalt ausrichten. Derjenige, der sie erhält, gibt sie vor allem für das Weihnachtsgeschäft aus, wie eine von der Creditplus Bank AG in Auftrag gegebene repressive Bevölkerungsumfrage aufzeigt. Gerade für Werktätige mit Kinder ist das Kapital rasch verbraucht.

Es ist daher sinnvoll, wenn der Unternehmer seine Beschäftigten mit einem zusätzlichen Adventsgeld ausstattet. Aber keineswegs alle Beschäftigten in Deutschland genießen diese Leistung.

Geringer ist der Einsatz von etwa zwei von fünf Mitarbeitern, die in diesem oder im vergangenen Jahr kein Christbaumgeld ausbezahlt haben. Der Weihnachtsbonus wird von zwei von fünf Fachleuten, die Weihnachtsboni bekommen, für den Weihnachtseinkauf ausgegeben. Die 29 Prozentpunkte gaben es für die High Edge aus, 28 Prozentpunkte für den Tagesbedarf.

Mit jedem achten Weihnachtsbonus fliesst in die Investition und jedes neunte verwendet sie zum Ausgleich seines Kontos. Darüber hinaus nutzen 25 Prozentpunkte der Mitarbeiter mit einem Netto-Haushaltseinkommen von weniger als 1.500 EUR pro Kalendermonat das Christkindlgeld für das Weihnachtsgeschäft.

Andererseits tendieren andere dazu, Geld zu verdienen.

Und während rund 40 Prozentpunkte der Kinderbefragten am Ende des Jahres an Ersparnissen mangeln, sind es nur rund 30 Prozentpunkte ohne sie. Gerade für die Kleinen ist das Weihnachtsgeschenk sehr wichtig - denn kaum eine andere Gastfamilie ist es möglich, an Weihnachten zu ersparen.

An die Untersuchung "Creditplus Consumer Index Autumn 2018": Kreditplus auf einen Blick: Bei der Creditplus Bank AG handelt es sich um eine hoch spezialisierte Verbraucherkreditbank mit den Geschäftsbereichen Kundenfinanzierung, Privatkredit und Handelsfinanzierung. Über die britische Verbraucherfinanzierungsgruppe CA Consumer Finance ist Creditplus Teil der Credit Agricole-Gruppe. Die Creditplus verfügt zum 31. Dezember 2017 über eine Nettobilanzsumme von rund 4.890 Mio. EUR und ist eine der im Bankenverbund zusammengeschlossenen Retailbanken.

Mit einem vernetzten Multi-Channel-System verknüpft die Bank die Vertriebswege Filiale, Intranet, Vertriebsfinanzierung und Partnergeschäft bestmöglich. Zu den Kooperationspartnern im Einzelhandel gehören unter anderem die Unternehmen Süzuki, Piaggio, Michel, Bulgarien und Küche&Co. Creditplus in Social Media: Pressekontakt:

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum