Deutche Bank de

Deutsche Bank de

Die Deutsche Bank geht nach dem Überfall in der vergangenen Woche in die Offensive. Um eine Verbindung zur Deutsche Bank AG hergestellt, log in or create an account. Deutsche Bank FotoTAN im App Store Die photoTAN-App ermöglicht es Ihnen, Zahlungen im Bereich Internet- und Mobile Banking rasch, unkompliziert und zuverlässig zu genehmigen. Mit der photoTAN-App können Sie Ihr Handy oder Tablett nach Eingang des Schreibens für den Gebrauch einschalten ("Gerät einschalten") und damit unmittelbar Bestellungen im Onlinebanking aufgeben. Einfachste Bedienung: Nach Eingabe Ihrer Bestelldaten im Onlinebanking erhalten Sie eine versiegelte, farbliche Darstellung, die Sie mit Ihrer photoTAN-Applikation entziffern können.

Überprüfen Sie in jedem Falle die in der FotoTAN-App angezeigt wird. Freigabe des Auftrags im Online-Banking mit der abgebildeten TAN. FotoTAN Verwendung mit der App "Meine Bank": Als einmalige Funktionalität können Sie auch im Mobil Banking eingegebene Bestellungen mit der App "Meine Bank" der Deutschen Bank über die FotoTAN-App auf einem Endgerät absichern.

Haben Sie beide Anwendungen auf einem Endgerät eingerichtet, blendet die DEZA - nach der Auftragseingabe - unter der photoTAN-Grafik eine Schaltfläche ("TAN mit FotoTAN-App generieren") ein. Durch Anklicken dieser Schaltfläche werden die Bestelldaten in verschlüsselter Form an Ihre FotoTAN-App übertragen und die Bewegungsdaten werden dort zu Kontrollzwecken dargestellt.

Prüfen Sie die Bestelldaten und quittieren Sie die Bestellung mit "Fertig". Ihre TAN wird dann auch verschlüsselt an die App "My Bank" übertragen. Bestaetigen Sie die Bestellung mit einem Mausklick auf "Ausführen".

bank.de

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat die Deutschen Bank AG am heutigen Tag, wie angekündigt, dazu aufgerufen, ihre Bemühungen gegen die Geldwäscherei und Terrorfinanzierung zu intensivieren. Der Beschluss der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht basiert auf dem Geldwäschereigesetz ( 51 Abs. 2 S. 1 GwG). Zur Überwachung der Durchführung der bestellten Massnahmen hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht einen besonderen Vertreter ernannt, der über den Stand der Durchführung berichtet und diese bewertet.

Erst vor wenigen Tagen hat die Bank einen neuen Chief Anti-Money Laundering Officer (Group Money Laundering Officer) bestellt. Als Chef der Anti-Finanzkriminalität in Frankfurt wird Stephan Wilken ab dem I. Januar den Bereich Geldwäscherei noch intensiver bekämpfen. Er ist seit knapp 24 Jahren bei der Bank und war zuletzt als Head of Enterprise Risk Management and Model Risk tätig.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum