Deutsche Bank Banking

Bankdienstleistungen der Deutschen Bank

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie es ist, bei der Deutschen Bank zu arbeiten. SpartanNet Banking: Bankgeschäfte rund um die Uhr. Die Deutsche Bank: Aufbruch ins Bankwesen Wünschen Sie sich schon zu Studienbeginn eine erste Einarbeitung? In diesem Fall bieten wir Ihnen mit dem Orientierungspraktikum "Spring into Banking" die ideale Möglichkeit, früh über den eigenen Horizont hinauszublicken, neue Bekanntschaften zu schließen und Anregungen für Ihre zukünftige Berufstätigkeit zu erhalten. Bewerben bis zum Stichtag 3. Februar 2019!

Sie interessieren sich für den Kapitalmarkt und möchten schon früh wissen, ob eine zukünftige Tätigkeit im Bankwesen das Passende für Sie ist? Spring into Banking wird dann drei Tage lang das Arbeitsfeld einer großen, weltweit orientierten Bank kennenlernen. Gespräche, Joint Ventures, Gespräche und Begegnungen - eine bunte Mischung voller Anregung. Und: Wenn Sie mit Erfolg teilnehmen, werden Sie Teil des Studentenbindungsprogramms der Bank und der Online-Community des Unternehmens sein.

Bewerben Sie sich bis zum Stichtag für die Online-Bewerbung am besten bis zum Stichtag des Jahres 2019.

Viertel zukünftig - Erleben Sie die Deutsche-Bank Filiale

Herausfordernde Banken, Finanzdienstleister und digitale Kundschaft - bestehende Finanzdienstleister sehen sich neuen Konkurrenten und steigenden Anforderungen gegenüber. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Gäste auf der Kundenreise mitnehmen. Die Deutsche Bank hat seit dem 1. Januar 2016 ihren Sitz im "Quartier Zukunft" in der Friedrichstrasse 181 in Berlin, wo sie nun tätig ist.

Mit diesem Angebot verheißt die Deutsche Bank die Bankerfahrung der nächsten Jahre. Dabei habe ich mir das Branchenkonzept des Quartetts vorgestellt und einen Tag in dessen Kooperationsräumen zugebracht. Dies zeigen der Fußballtisch um die Ecke und die moderne, offen gebaute Gebäude. In diesem Sinne bietet das Quartett futur im ganzen Eingangsbereich mit einer Reihe von Hockern und Armlehnen zum Erholen und Verbleiben ein.

Vor allem das unmittelbar angeschlossene Cafe, das so genannte Qualitätscafé, unterstreicht diesen Effekt. Der Beratungstermin kann mit einem gewünschten Fachberater im Internet abgestimmt oder auch gleich übernommen werden. Die Consultants und Auftraggeber machen es sich nach einer kleinen Besichtigung der Räume auf einem der Sitze gemütlich. Auf diese Weise unterstreicht ein Consultant das Prinzip der Öffnung gegenüber dem Kunden:

Jeder, der bei der Deutsche Bank geschlossenes Zimmer reservieren möchte, liegt im Irrtum. Leben Sie Öffnung und Durchlässigkeit. Ein wenig mehr Privatheit bieten die Konsultationsräume im Hinterhof des Quartiers Zeit. Gleich daneben liegt ein Glasbüro für die Mitarbeiter. An ihren Arbeitsplätzen wird das Prinzip der Öffnung und Tranzparenz einmal mehr deutlich.

Darüber hinaus ist dies ein Prozess, der sich durch die ganze Nachbarschaft ausbreitet. Lediglich der elitäre Q-Club für eingeladene Besucher, der sich direkt daneben befindet, passt nicht ganz zum Begriff der Öffnung. Das neue Geschäftsstellenkonzept wurde von den Verbrauchern mehrheitlich gut angenommen. In allen Räumen werden die Zimmer bewundert und in allen Räumen der Foyerberater werden die Consultants und die Auftraggeber in Gesprächen einbezogen.

So vermittelt das Viertel einen lebhaften Gesamteindruck. Sowohl das integrierte Cafe als auch der Stadtgarten sind den ganzen Tag über sehr beliebt. Die Stadtgärten sind der grüne Hinterhof des Quartiers und über die Friedrichstraße unmittelbar ansprechbar. Gekennzeichnet durch den Besucherandrang im benachbarten Stadtgarten, ist es auch ein Offenheitsspiel.

Als sie durch das Treibhaus geht, meint die Deutsche Bank-Mitarbeiterin, dass die Vorstellungen hier im Treibhaus wachsen können. Bei der Arbeit ist man durch die Lage des Stadtgartens nicht immer unberührt. Zwischen dem Eingangsbereich und dem Stadtgarten im Zimmer wechselt immer wieder der Consultant und Kunde. Zuerst ist ein Gast in mittlerem Lebensalter erstaunt, da es keine ATMs gibt, die auf den ersten Blick nicht zu finden sind.

Der Berater der Deutsche Bank lächelt: "So ist es für alle, die zum ersten Mal hierher kommen. "Eine Registrierkasse ", sagt sie, "gehört der Vergangenheit an, die Verkaufsautomaten stehen in einem Seitentrakt neben dem Stadtgarten. "Der leicht überraschte Kundin wird von ihr durch den Co-Working-Space und den Stadtgarten in den versteckten Bereich mit den Geldautomaten geführt.

Allerdings sind konfuse Kundschaft, die nach Bankautomaten sucht, in der Nachbarschaft der nächsten Jahre nicht ungewöhnlich. Später spricht ein anderer Consultant über den Nutzen dieser Situation für seinen Klienten. "Seit knapp zwei Jahren auf dem heimischen Handelsmarkt, verfügt das Viertel zukünftig über ein vielfältiges Leistungsspektrum. Auch die Deutsche Bank präsentiert sich mit dem neuen Erscheinungsbild der Niederlassung am Pulsschlag der Zeit.

Aus diesem Grund sind die Bankautomaten über dem Stadtgarten verborgen und die Beratungen erfolgen nur nach einer kurzen Besichtigung der angesagten Räume. Ziel ist es, ein neues Deutsche Bank-Erlebnis mit Wohlfühlcharakter zu kreieren. Inwiefern es der Bank jedoch gelingt, durch neue Services neue Kontaktpunkte zu erschließen und die Marken durch erzeugte Gefühle nachhaltig in der Denkweise der Zielgruppe zu fixieren, ist noch offen.

Bleibt die Deutsche Bank jedoch offen für neue Anregungen und Veränderungen in der Quartierzukunft, können permanent neue Markenzusammenhänge mit den Auftraggebern generiert werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum