Deutsche Bank Kunden

Kunden der Deutschen Bank

Der Verdacht besteht, dass Kunden der Deutschen Bank bei der Gründung von Offshore-Gesellschaften in Offshore tätig sind. Benachteiligung: Minimale Gebühr für Fremdwährungszahlungen Die Deutsche Bank bietet die MasterCard Platinum seit vielen Jahren mit einem Priority Pas in der Prestige-Version an (wir berichteten erstmals im Jahr 2011). Das bedeutet, dass Sie für die Jahresgebühr von 200 freien Zutritt zu mehr als 1200 Priority Past-Lounges auf der ganzen Weltkugel haben.

Es gibt jedoch einen Haken: Die Visitenkarte kann nicht direkt im Internet beantragt werden, aber Sie müssen einen Gesprächstermin in einer Niederlassung der Deutsche Bank ausmachen. Dort bestimmt der Kundenbetreuer, ob Sie eine Chance haben, die Visitenkarte zu erhalten. Wenn Sie nicht schon seit einiger Zeit ein Depot bei der Deutsche Bank haben und über ein angemessenes Jahresgehalt verfügen, sehen die Dinge ziemlich schlecht aus.

Schließlich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für die 200 Euro jährliche Gebühr allein mit dem Priority Pass (Normalpreis 399 Euro, aber bereits für 264 Euro mit Tricks erhältlich) in der Prestige-Version gut. Insbesondere die Auslandsentsendungsgebühr von 1,75%, aber mind. 1,50 pro Transaktion disqualifiziert MasterCard Platinum als Reisekredit- oder Reisekarte, um auch kleine Summen zu begleichen.

Wenn Sie ein Sandwich beim Konditor für 5? in einem Nicht-EU-Land rasch bezahlen, werden Ihnen mit dieser Kredikarte 6,50 dafür aufgeladen. Wenn Sie bereits Kundin /Kunde der Deutsche Bank sind und eine ausreichende Kreditwürdigkeit für Ihre Karten nachweisen können, erhalten Sie den Priority Pass Precious Pass zu einem sehr günstigen Preis. Jedoch ist die Mindest-Gebühr pro Fremdwährungstransaktion für den Zahlungsverkehr ein wirkliches Hindernis für die tatsächliche Nutzung der Karten.

Hast du die Platinkarte? Hinterlassen Sie dann einen Anmerkung, wie das Datum für den Antrag für Sie gelaufen ist und welche Eindrücke Sie mit der Visitenkarte gemacht haben! Wenn Sie nach einer Lösung suchen, den Priority Pass so billig wie möglich zu bekommen, können Sie mit einem Tricks die Gebühren für die Prestige-Version auf weniger als 350? reduzieren.

Sie müssen keine neue Kredikarte abheben: Wenn Sie auch den Priority Pass für Ihren Geschäftspartner benötigen, ist die American Express Platinum Card die Mühe wert. Gegen eine jährliche Gebühr von 600 Euro kann sich die Card aufgrund der vielen Zusatzleistungen, die weit über das unbare Zahlen hinausgehen, lohnen: Seit ich 17 Jahre alt bin, suche ich nach Möglichkeiten, so billig wie möglich zu flug.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum