Deutsche Bank Online Privatkunden

Online-Privatkunden der Deutschen Bank

"Die Deutsche Bank hat in Deutschland rund acht Millionen Privatkunden. Für Privatkunden hat die Deutsche Bank viele Angebote und attraktive Rabatte vorbereitet. Kunden der Deutschen Bank können nach einem Softwareausfall erleichtert atmen.

Damit sind die enormen technologischen Schwierigkeiten im Online-Banking der Deutsche Bank gelöst. "Alle Deutsche Bank-Kunden konnten ihre Banktransaktionen heute Morgen wieder abschließen", die enormen technologischen Schwierigkeiten im Online-Banking der Deutsche Bank sind gelöst. "Seit heute Morgen können alle Deutsche Bank-Kunden ihre Banktransaktionen wieder vollständig durchführen", kündigte die Bank am Sonnabend an.

Eine Sprecherin sagte, dass eine "größere Anzahl von Kunden" von den Softwareproblemen betroffen sei. In Deutschland betreut die Deutsche Bank rund acht Mio. Privatkunden. Mehrere Kundinnen und -kundinnen hatten sich am vergangenen Wochenende darüber beschwert, dass sie ihr eigenes Kapital nicht bekommen konnten. Einem Teil der Kundinnen und Debitoren wurde aufgrund der Aufteilung schlagartig ein erhöhter Kontosaldo ausgewiesen, während andere Kundinnen und Debitoren ins Negative gerieten.

Betrugsversuche bei Privatkunden der Deutschen Bank

Es wird erneut angestrebt, empfindliche Informationen von Deutsche Bank-Kunden abzurufen, um sie für strafrechtliche Handlungen zu mißbrauchen. Dieses Mal richten sich die Täter an die Privatkunden. Dass Menschen von der Deutsche Bank eine E-Mail über ihre eigene Sicherheitslage erhalten, ist kein neuer Betrug.

Damit die neuen Normen angepasst werden können, müssen nun die personenbezogenen Angaben entsprechend angepasst werden. Würden Sie dies nicht innerhalb der kommenden 48 Std. tun, müsste man eine Bearbeitungsgebühr von 24,99 EUR zahlen - was übrigens automatisiert ist! "Sehr geehrte Deutsche Bank Kunden, wir sind immer bestrebt, Ihre Privatsphäre auf dem neuesten Stand zu halten. Auch wenn Sie es wünschen.

Aufgrund der neuen Sicherheitsvorschriften möchten wir Sie auffordern, Ihre Angaben und Handynummern zu ändern und Ihr Benutzerkonto an die neuen Standards anzugleichen. Wenn Sie nicht innerhalb von 48 Std. updaten, berechnen wir eine Bearbeitungspauschale von 23,99 EUR. Klick auf den untenstehenden Verweis und erspare dir und uns das Problem, indem du das Upgrade online gratis durchführst.

Klicke hier, um jetzt deine Kontaktdaten und deine Handynummer zu ändern. Wer mit seinem Antivirenprogramm nicht so rasch reagieren kann, findet sich auf einer sehr gut funktionierenden Phishing-Seite wieder, die der der Dtb. Bank sehr ähnelt. Auf diesem Weg wird sich die Deutsche Bank (und kein anderes Unternehmen) mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie auffordern, Ihre Informationen zu erneuern - insbesondere nicht durch die Berechnung einer nach so kurzer Zeit zu erhebenden Nutzungsgebühr.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum