Deutschebank

Inlandsbank

Der neue Deutsche-Bank-Chef des bodenständigen Westfalen mit Fingerspitzengefühl. Geldwaschen bei der Danske Bank: Deutsche Bank intensiv beteiligt In der Geldwaesche der Deutsche Bank soll im Skandal um die Geldwaesche der Deutsche Bank wesentlich mehr mit Spendengeldern umgegangen sein. Bisher war die Deutsche Bank mit 150 Mrd. USD an misstrauischen Fonds in Zusammenhang zu bringen. Möglicherweise ist die Deutsche Bank stärker in den Multi-Milliarden-Dollar-Geldwäscheskandal bei der DEANSKE-BANK verwickelt. Das Frankfurt Institute hat, wie die Financial Times am vergangenen Dienstag unter Bezugnahme auf ein inneres Papier von Deutschlands größtem Geldinstitut berichtet, 31 Mrd. EUR mehr Zahlungseingänge für die Dänen verarbeitet als bisher bekannt.

So waren vier fünfteln der suspekten Mittel über die Deutsche Bank eingeflossen. Bisher ist bekannt, dass die Institution als so genannte Korrespondentenbank 150 Mrd. USD (130 Mrd. EUR) an misstrauischen Mitteln freigegeben hat. Eine Sprecherin der Deutsche Bank wollte sich zu dem Report nicht aeussern. Der Minister bestätigte die Auffassung der Bank, dass die Deutsche Bank und nicht die Deutsche Bank für die Kundenprüfung verantwortlich sei.

Im Jahr 2015 wurde die Geschäftsverbindung mit der Deutschen Bank wegen immer auffälligerer Leistungen gekündigt. Finanzvorstand James von Moltke sagte, die Deutsche Bank habe die Zahl ihrer Korrespondenzbankverbindungen zwischenzeitlich um 40 Prozentpunkte gesenkt und sei damit wesentlich weniger dem Wagnis einer kriminellen Machenschaft unterworfen.

Der Verkauf der Bank durch die in den Prozess auf den British Virgin Islands involvierte Tochtergesellschaft erfolgte zu Beginn des Berichtsjahres. Das wollte die Bank nicht mitschreiben. Die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft hatte am vergangenen Donnerstags und Freitags die Bank durchgefuehrt. Die Weitergabe aller geforderten Angaben von der Bank an die Ermittlungsbehörden kann jedoch mehrere Monate in Anspruch nehmen, da diese teilweise sehr umfassenden Angaben mit hohem Aufwand aus den IT-Systemen bezogen und dann verarbeitet werden müssen.

Die DEUTSCHE BANK AG NA O.N. Aktien | Aktienpreis | Grafik | 514000

Anzahl: Anzahl: 2,07 Mrd. 15,90 Mrd. Turbo Map auf der DEUTSCHE BANK AG NA O.N. Top-Derivate auf der DEUTSCHE BANK AG NA O.N. Die Deutsche Bank AG ist die grösste Bankengruppe in Deutschland und einer der international grössten Finanzdienstleister. Der Multispezialist offeriert seinen Kundinnen und Kunden ein breites Spektrum an Bankgeschäften.

Für Firmen- und institutionelle Mandanten steht das umfangreiche Leistungsspektrum einer international tätigen Firmen- und Investitionsbank zur Verfügung - von der Abwicklung des Zahlungsverkehrs über die komplette Palette der Firmenfinanzierung bis hin zur Unterstützung bei IPOs und der Betreuung bei Akquisitionen und M&As. Zudem ist die Deutsche Bank führend im weltweiten Devisen-, Anleihe- und Aktienhandel.

Die Bank hat sich zum Ziele gesetzt, der international marktführende Lösungsanbieter zu sein. Die Deutsche Bank ist als Weltbank in den Geschäftseinheiten Private & Business Clients, Asset & Wealth Management, Corporate Banking & Securities, Global Transaction Banking und Non-Core Operations aktiv. Seit 1988 ist die Aktie der Deutschen Bank im DAX mit dabei. Bei den Devisen ist die Deutsche Bank der weltgrößte Händler - mit einem Anteil von rund 20 Jahren.

Neben Deutschland hat das Unternehmen Niederlassungen in Belgien, Indien, Italien, Polen, Portugal und Spanien.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum