Dkb Cash

Bargeld Dkb

Sie finden bei DKB das richtige Girokonto mit einer kostenlosen DKB Visa-Karte. Es handelt sich bei diesem Konto um ein DKB-Geldkonto mit Kreditkarte. So sehen Sie es hier bei der DKB. So fasziniert, dass Sie es auch in diesem Jahr wieder bei den DKB Bundeschampionaten in Warendorf sehen und spüren konnten. Hier wird traditionell die letzte Etappe der prestigeträchtigen DKB-Riders Tour gefahren und der Gesamtsieger zum Rider of the Year gewählt.

Ludwig Bierbaum Dritter im WM-Titel

Dort war der Riesbecker Stall Bierbaum sehr beliebt. Mit Cool Feeling wurde Ludger Bierbaum Dritter und sein Fahrer Christian Kukuk mit Colestus Sechster. Gewonnen wurde das Springpferd von Edwina Tops-Alexander. Auch Deutschland war mit Ludger Bierbaum und Christian Kukukuk im An- und Abpfiff dabei. Der in den Niederlanden ansässige Australier Edwina Tops-Alexander fuhr mit ihrem erst neun Jahre alten französichen Hengste Vincesters in 42,26 Minuten erstaunlich flott über die Zieleinlauf.

Auf Platz drei folgen Ludger Bierbaum und Cool Feeling. In Rheinland Cornado hat der Sohn seinem Kanadier Ben Asselin gehört, und Ludger Bierbaum fährt seit Anfang des Jahres auf dem Braunwallach. Christian Kukukuk, Mitarbeiter von Bierbaum, belegte mit dem westfälischen Grauhengst Colestus (v. Cornet Obolensky) den sechsten Platz (46,85). In der Hauptprüfung am Freitag wurde Kukuk mit Limonchello aus Westfalen Zweiter, gefolgt von Oliver Robert aus Frankreich mit dem Belgier Eros.

Braesch und Jakobs gewinnt in Salzburg

In der zweiten Etappe der Weltmeisterschaft konnten die beiden nationalen Springer ihren ersten Saisonsieg feiern. In der Salzburger Arena holten die Kölner Theresa-Sophie Bresch und die Kölner Therapeutin Thorben Jacobs einen Souverän Pas de Deux-Triumph. Bei den Frauen belegte Corinna Knauf (Köln) den dritten Rang, Vorjahressiegerin Jannis Drewell (Gütersloh) wurde Vierte in der Weltcup-Saison.

Zu Beginn der Winter Series 2018/19 hatten die Nationalmannschaftssportler von Bundestrainer Ulla Ramge und Disziplintrainer Çai Vorberg die vergangene Woche in Paris noch nicht gewonnen. Theresa-Sophie Braesch und Thorben Jacobs genügte der erste schwarz-rot-goldene Erfolg in Salzburg. Schon in der ersten Runde hatten sich die Sieger des WM-Finales mit seinem von Patric Looser gesprungenen Danny Boy OLD mit 8.464 Sternenpunkten an die Weltspitze vorgearbeitet.

In der zweiten Runde überzeugte die Rheinländerin, die den diesjährigen Aachener Champion gewonnen hatte, mit einer hervorragenden Performance, die von der Jury mit 8.915 kräftigen Zählern bewertet wurde. Damit waren 8,69 Punkte im Endspiel und ein klarer Erfolg über die Amerikaner Haley Smith und Daniel Janes (8,289) sowie die Östereicherinnen Heike Hulla und Yvonne Öttl (5,342).

Corinna Knauf wurde bei den Frauen in Salzburg Dritte, nachdem sie in der Woche zuvor in Paris Dritter geworden war. Mit ihrem Vierbeiner Fabiola W und ihrer schwesterlichen und ausholenden Führerin Alexandra Knauf kam die Koelnerin, die mit der Koelner Mannschaft Doppelmannschaftsweltmeisterin bei den Weltreitspielen in Tryon wurde, auf 7,959 Tester.

Bei den Herren wurde der bisherige Weltcup-Sieger Johannis Drewell Vierter (7,748). Qualimero, sein junges und unerfahrenes Ross aus Salzburg, sowie seine Schwiegermutter und Lehrerin Simone Drewell waren im Kreis der Mozart-City aufgetaucht. Die Italienerin Lorenzo Lupacchini (8,424) holte den Gesamtsieg vor dem Schweden Lukas Heppler (8,185) und dem Kolumbianer Juan Martin Clavijo (7,973).

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum