Fidor Konto

Das Fidor Konto

Die Fidor Bank hat mich überzeugt, ich habe ein Konto eröffnet. Mein Kreditinstitut ist die Fidor AG, eine reine Internetbank. Welcher hat heute ein Konto bei der Fidor Bank eröffnet und bereits Bitcoins gehandelt? Herkunft: fidor Konto offene Prämie Mann Vorzugsaktien aktueller Preis! Business ftskonto spart, wie eine.

Blogbeitrag 43

Wie lautet ein Fidor-Konto? ¿Ist ein solches Konto geschützt? Solange Ihr Kapital nicht in das jeweilige Vorhaben eingezahlt wurde, steht es unter Einlagenschutz. Das heißt, dass Ihr Geldbetrag zurückerstattet wird, auch wenn z.B. im Extremfall die Hausbank bricht. Nachdem Sie Ihr Kapital eingezahlt haben, sind Sie der Besitzer einer Klage gegen den Darlehensnehmer, der diesen Geldbetrag an Sie zurÃ?

Der Rückzahlungsbetrag wird jeden Monat ausgezahlt. Es gibt keine Sicherung auf einem Sparkonto. Deshalb erhalten Sie als Investor wesentlich mehr Zins als auf einem Sparkonto. So wird der Darlehensnehmer im Falle der Insolvenz des Unternehmens nicht von der Rückzahlungspflicht befreit. Bei den Krediten, die den Investoren auf monatlicher Basis zurückgezahlt werden, handelt es sich um kleine Beträge, aber insgesamt um viele Auszahlungen.

Wenn bei jeder Tilgung eine sonst üblichen Transfergebühr anfällt, bleibt nichts von der Rentabilität zurück. Sie verfügt auch über die für die Kreditvergabe erforderliche Bankenlizenz. Beim Eröffnen eines Fidor-Kontos müssen sich die Darlehensnehmer vollständig identifizieren, d.h. ihre Personalien werden verifiziert. Investoren müssen das Post-Ident Verfahren nur dann durchführen, wenn sie mehr als 1.000 Euro investieren wollen.

Wirkt sich das neue Konto auf die schufische Gesellschaft aus? Nein, die Einrichtung eines Fidor-Kontos hat keine Auswirkung auf die Fidor, da die bei Fidor gehaltenen Depots nicht an die Fidor übermittelt werden.

ots.CorporateNews: Fidor Bank AG / FidorPay Konto: Intelligentes Kontokorrent mit 1,2% Zins p.a.

Mit einer Verzinsung von 1,2% p.a. auf das FidorPay-Konto (www.fidor.de/produkte/fidorpay) ist die Fidor Bank AG mit Sitz in München eines der interessantesten Kontokorrentkonten auf dem Privatkundenmarkt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kontokorrentkonten verfügt das FidorPay-Konto über eine Vielzahl von Zusatzleistungen rund um das Konto. Kontobesitzer können bei Bekannten borgen, per E-Mail, Zwitschern und SMS bezahlen, Devisen oder Edelmetalle erwerben und vieles mehr.

Das Führen von Konten ist kostenfrei. Das Fidor Bonusprogramm bietet Belohnungen, z.B. für die Verwendung als Gehaltsabrechnung, für Tätigkeiten in der Fidor-Community oder für die Empfehlung von Fidor an andere. Der Zinssatz des FidorPay-Kontostandes, der dem von Tagesgeld ähnelt, erübrigt es den Verbrauchern, komplizierte Vereinbarungen zu treffen und Gelder auf ein Nachtgeldkonto zu überweisen. Als erstes Open-Account-Ökosystem in Deutschland können die Verbraucher bei verschiedenen Finanzspezialisten Anwendungen anfordern und ihre Finanzierungen rasch und unkompliziert aufwerten.

Die Fidor Banque bietet mit dem FidorPay-Konto die Grundlage für ein aufgeschlossenes und transparenteres Bankgeschäft und unterstützt den Nutzeraustausch in der Fidor-Community, um finanzielle Entscheidungen besser fällen zu können. Die Fidor Banca AG (http://www.fidor.de) ist eine in Deutschland zugelassene, internetbasierte Bank. Über das FidorPay-Konto spricht die Hausbank Privat- und Firmenkunden an.

Das Konto FidorPay als erste Bankverbindung verbindet klassische Kontoangebote mit Internetzahlung und innovativen Bankangeboten. Für Firmenkunden beinhaltet das Angebotsspektrum ausgesuchte Finanzprodukte und ein eigens für den E-Commerce eingerichtetes FidorPay Firmenkonto. In der Fidor Gruppe werden die Mechanismen des Web 2.0 durchgängig genutzt: Neben der eigenen Community werden z. B. alle gebräuchlichen sozialen Medienplattformen für Interaktionen und Kommunikationen genutzt:

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum