Günstige Baufinanzierung Günstig

Kostengünstige Baufinanzierung Kostengünstige Baufinanzierung

Niemals waren die Zeiten besser: Die Hypothek ist umso günstiger, je niedriger der effektive Zinssatz ist. Durch Ihre Baufinanzierung sollten Sie finanziell so ausgestattet sein, dass Sie eine qualitativ hochwertige Konstruktion gewährleisten können. Jahrzehntelang waren die Bauzinsen nicht mehr so günstig wie heute. Profitieren Sie von den Zinsvorteilen für kostengünstiges Baugeld.

Auf dem Weg zu einer kostengünstigen Baufinanzierung

Allerdings kommt es immer noch viel zu oft vor, dass man sich nicht genügend über die billigste Baufinanzierung informiert. Zur Vermeidung von Krediten für Immobilienfinanzierungen zu widrigen Bedingungen werden im Folgenden einige wesentliche Punkte dargestellt. Nach wie vor ist in Deutschland die Baufinanzierung über das Bauen am stärksten vertreten.

In der ersten Stufe wird bis zu einer gewissen Menge (Bausparsumme) gespart, die jedoch nur sehr niedrig verzinst ist. Sie können in der Ausschüttungsphase die Ersparnisse der Bausparkasse zur Finanzierung von Immobilien nutzen und bekommen von der Bausparkasse darüber hinaus einen gewissen Festbetrag als Anleihe. Aber auch dieser Baudarlehen kann zu besonders vorteilhaften, zuvor fixierten Zinssätzen gewährt werden.

Das macht diese Finanzierungsform sehr preiswert und vorhersehbar. Sehr beliebt sind auch die klassischen Darlehen für die Baufinanzierung als Annuitätenkredite, bei denen eine fixe Monatsrate bezahlt wird, die aus einem Tilgungs- und einem Zinsbestandteil besteht. Im Regelfall wird eine Festvertragslaufzeit mit einem fixen Zinssatz vereinba-r.

Der verbleibende Betrag muss dann zu neuen Bedingungen refinanziert werden. Der verbleibende Betrag kann jedoch durch Vereinbarungen über außerplanmäßige Tilgungen - in der Regel maximal 5% des ursprünglichen Kreditbetrages pro Jahr - über die Darlehenslaufzeit reduziert werden. Auch bei Versicherungskrediten kann das Zinsänderungsrisiko durch den gleichzeitigen Abschluss eines Bausparvertrages reduziert werden, um günstige Zinsbedingungen für die Folgefinanzierung zu schaffen.

Im Seniorenbereich in der Regel billiger als die Mietpreise.

¿Ist dieser Beitrag noch auf dem neuesten Stand? Durch die Kreditrichtlinie für Wohnimmobilien ist die Baufinanzierung für ältere Menschen - konkret: ab 55 Jahren - deutlich erschwert worden. Mit dieser Spezifikation wird die Frage der Baufinanzierung für ältere Menschen weder für die Finanziers noch für die Käufer von Immobilien einfacher. Zu dumm, denn der Title des Beitrags ist immer noch korrekt, das Leben im eigenen Haus zahlt sich für ältere Menschen zumeist aus.

Lesen Sie mehr über Kreditwürdigkeit und Hypotheken. Frankfurt/Main 03.08.2013 -- Viele Seniorinnen und Seniorinnen schrecken vor der Kreditfinanzierung einer Liegenschaft zurück. Ältere Fachsemester, denen etwas Kapital zur Verfügung steht, bezahlen monatliche Raten, die weit unter der vorherigen kalten Miete liegt. Wenn Sie sich im Alter von 30 oder 40 Jahren für die Anschaffung einer Liegenschaft entscheiden, haben Sie in der Regel noch nicht viel Kapital.

Jeder, der im Alter von 55 oder 60 Jahren keine Liegenschaft besitzt, hat in der Regel statt dessen bares Gold gespart - sei es durch eine Todesfallversicherung oder in einem Deposit. Bei Auszahlung der Policen oder dem Verkauf der Anteile oder Schuldverschreibungen verfügen diese Personengruppen in der Regel über ein erhebliches Volumen an liquiden Mitteln. So können die Lebenshaltungskosten im Verhältnis zur Kältemiete unter bestimmten Voraussetzungen deutlich gesenkt werden, wie das folgende Beispiel zeigt: Ein in den Ruhestand gehendes Ehepaar bezahlt derzeit 800 EUR an Kältemiete für eine 100 Quadratmeter große Wohnung in einer kleinen Stadt.

Nachdem die zukünftigen Älteren die 125.000 EUR an Lebensversicherungen ausgezahlt haben, beschließen sie, eine höherwertige 80 Quadratmeter große Ferienwohnung zum Kaufpreis von 250.000 EUR zu kaufen. Der Ehepartner bringt 50 prozentig des Anschaffungspreises in das Kapital ein und muss daher 125.000 EUR borgen. Mit einer Kreditlaufzeit von 30 Jahren und einer Rückzahlung von einem Prozentpunkt beim billigsten Dienstleister bezahlen sie derzeit einen effektiven Zinssatz von 3,22 Prozentpunkten (Stand: 08/2013).

Die monatliche Gebühr beträgt 425 EUR pro Kalendermonat, so dass sich die Wohnungskosten im Vergleich zur derzeitigen Kältemiete fast um die Hälfte ausgleichen. Bei gleichbleibender Investition in einen Auszahlungsplan könnten sie 30 Jahre lang 475 EUR pro Kalendermonat nach Abzug der Steuer gezahlt werden, um die Mieten zu senken. So kommen Mandanten mit einem Auszahlungsplan zu Rentenbeginn in den Genuss; langfristig sollten die Eigentümern jedoch in der Lage sein, besser zu fuhr.

Denn: Die Mieten werden im Verlauf der 30 Jahre wahrscheinlich (deutlich) steigen, aber die Kreditlast für das obige Leistungsangebot ist gleich geblieben. Das bedeutet, dass jede Rentenanhebung in den kommenden drei Dekaden den älteren Menschen unmittelbar und umfassend zu Gute kommt, da sie nicht für die erhöhte Rente ausgegeben werden muss. Diese haben anfangs nur 125.000 EUR "im Feuer", bekommen damit aber Zugang zu einer doppelten wertvollen Liegenschaft.

Fällt der Debitor vor Ablauf der Kreditlaufzeit, kann die Bank durch den problemlosen Weiterverkauf der Liegenschaft darauf vertrauen, dass sie ihren Beitrag oder den Restbetrag zurückerhalten wird. Damit ist die Immobilienfinanzierung für ältere Menschen auch aus Bankensicht ein risikofreies Unternehmen, sofern der Eigenkapitalanteil ausreicht.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum