Kredit Forum

Gutschriftforum

Das Team im Raiffeisen Forum Mödling. Credit für private Universität? Ist es das wert? Deine Meinung, wäre mir sehr willkommen.

Als ich eine Anfrage zu Credits habe, habe ich mehrere Praktikumsplätze absolviert und bin mir dessen sehr selbstsicher. Problematik: Natürlich nicht, ich habe fast 20.000? eingespart. Für ~15 Jahre 1000 pro Tag muss ich nur etwas Geld zurückgeben. Andere Studien oder Berufe, die ich machen würde (Tanzlehrer, Hebamme, Absolvent). Studienbeiträge als Darlehen (es gibt dort Finanzierungsmodelle).

Die Mini-Lebensversicherung kann ich mir jetzt erlauben und lasse mich meine ~25. 000? ganz allein auf dem Bankkonto sparen. Ich zahle das Darlehen aus. Und ich glaube, Privatuniversitäten werden dann wahrscheinlich auch recht zuvorkommend sein, hoffentlich.

Letzten 25. Juni 18 22:47 Uhr. Es ist nicht sehr risikoreich, aber es ist völlig unwirtschaftlich. In Rumänien gibt es deutlich geringere Gebühren. Machen Sie es sich nicht leicht. Natürlich mit Kindern während des Lernens - denn ohne Verwandte und Bekannte ist es nicht möglich, einen Studiengang gleichzeitig zu schwingen, glaube ich!

Auf welches Fachgebiet ich mich spezialisieren möchte, ist mir bereits bekannt und ich halte es für sehr sinnvoll, in dieser Zeit Kontakt aufzunehmen! Vielen Dank jedenfalls für deine Stellungnahme! Für mich klingt das nach dem höchstmöglichen Verlustrisiko. Mit dem Konzept kann dein Training erweitert werden, dann kommen 200.000 Euro raus. Ich selbst habe 2 Söhne, eines davon während des Studiums, an der Seite bearbeitet und finde es zum Teil schon mühsam.

Schlafen, Arbeit am Morgen, Unterricht am Nachmittag, Unterricht am Abend.... dann willst du Zeit mit den Kinder oder besonders die Babys als Mütter haben... es gibt viel zu tun... ich würde dir nicht alles raten. Vielleicht ist die Kombination von so viel Arbeit wie möglich im Unterricht und Kinder haben während des Studienaufenthalts ein solcher Risikopotenzialfaktor.

Ein Darlehen von 150.000 EUR auf den Bänken zu haben, macht es nicht angenehm. Haben Sie tatsächlich Zinszahlungen in Ihre Tilgung einbezogen? Man muss sich nur überlegen, was passiert, wenn man in ein paar Jahren mit zwei Kinder und einem Mann die Universität verlässt. Es ist nur kein guter Handel.

Bei 25k kannst du es dir auch erlauben, im Mittleren und Mittleren Osten zu studieren. So oder so, ich würde sowieso keinen 150k Kredit aufmachen. Wenn ich sage "so viel wie möglich arbeiten", meine ich natürlich, dass ich nur bis zur Bedeutungslosigkeit Geld ausgeben will. Mit fast 700 kannst du schon als Studierender einziehen. Da die SFU sehr um die Studierenden besorgt ist, habe ich keine Angst, dass das Studienangebot ausläuft.

Auch auf diese SFU-Angebote werden keine Zn. Ich will ein eigenes Lebensgefühl nach den Kleinen, warum sollte ich nicht mein Hauptstudium aufgeben? Die Universität in Bratislava kostete ebenso wie die Universitäten in Rumänien ca. 7000? pro Jahr. Ich will aber überhaupt nicht nach Rumänien gehen und wenn das bei den Kleinen wirklich der so ist, dann koste die Betreuung immer etwas, plus die Ausgaben für Heimreisen usw. Ich will überhaupt nicht nach Rumänien gehen.

Mit jedem anderen Job möchte ich so lange wie möglich zu Haus bei den Kleinen sein und wäre gerne bereit, nicht zur Arbeit zu müssen. So haben Sie die Auswahl zwischen 150k Wien und ca. 50k in Rumänien etc. Ich habe nur befürchtet, dass es sich nicht auszahlen wird.

Doch wenn ich danach in meinem Job zufrieden bin, das Darlehen tilgen kann, ein Durchschnittsleben führt und eine gewöhnliche Krankenversicherung abzahl. Das ist für mich genug. Auch wenn ich 100. 000 Euro sparen würde - andererseits gibt es hier in Wien 6 wunderschöne Jahre, in denen ich bereits ein großes professionelles Arbeitsumfeld aufgebaut habe (vor allem die SFU ist bekannt für die Physiomatik, gerade mein Fachgebiet) und keinen Streß hätte, wenn ich hier keine Hochzeit, Feier oder auch nur Zeit mit meinen Freundinnen versäumen würde.

Ich habe aber wirklich große Sorgen, dass ich jetzt hier "etwas" lernen werde, dann kurz nach dem Studium oder gleich danach ein Kind habe, 6 Jahre zu Hause bin und dann einen Beruf ausüben muss, der mir überhaupt nicht zusagt. Auch ich will ein eigenes Eigenleben haben, auch wenn ich alles für die Kleinen tun will, ich will von niemandem abhängen, wenn das nachvollziehbar ist.....

Gibt es vielleicht - im Ernstfall - eine Krankenversicherung, wenn ich mein Studienaufenthalt absagen müsste, z.B. wegen einer Erkrankung oder eines Unfalles, für den ein Kredit gezahlt wird? Außerdem kenn ich Menschen, die vor dem Abschluss ihres Studiums sehr engagiert waren, sich dann aber zwischen Universität, Arbeit und Co. verirrt haben.

Also musst du das nur in dein eigenes Sicherheitsrisiko einbeziehen. Es gibt keine Verzinsung für dieses Darlehen? "Es gibt einen großen Unterschiedsmerkmal, ob Sie 0% oder 6% Zins bezahlen. Stellen Sie sich vor, Sie haben die 150.000 vollständig übernommen und im Jahr 2027 mit der Arbeit begonnen.

Solange der Zins 6% beträgt, müssten Sie dann erstmals jährlich einen Zins von EUR 900 (!) auszahlen. Aber von Ihren EUR 122.000 würden nur EUR 3000 Ihre Schulden zurückzahlen und EUR 900 würden für Zinszahlungen verwendet werden. Ja, schlimmster Fall und alles, nur weil.... wo steht, dass es 0% Zins sein wird?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum