Kreditvergabe

Darlehensgewährung

Die Kreditvergabe an Nicht-US-Banken nahm weiter zu, da diese Banken zu anderen wurden. Kreditanstiege in einem Tempo, das seit 2009 nicht mehr zu beobachten war. Wie die EZB am vergangenen Wochenende in Frankfurt bekannt gab, haben die Kreditinstitute des Euroraums im Monatsvergleich 2,4 Prozentpunkte mehr Finanzkredite an Unternehmen außerhalb des Finanzbereichs vergeben als vor einem Jahr. Der Anstieg lag im Maerz bei 2,3 Prozentpunkten, im Monat Januar bei 1,9 Prozentpunkten. Vielmehr sollten sie mehr Mittel für die Finanzierung der Volkswirtschaft bereitstellen.

Darüber hinaus belassen die Euro-Wachhunde ihren Leitzinssatz mit 0,0 Prozentpunkten auf einem Rekordniveau, um gute Finanzierungskonditionen zu gewährleisten. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Kreditvergabe für den Erwerb von Immobilien um 3,0 vH.

Allerdings hatten die Ökonomen mit 5,2 Prozentpunkten rechnet.

Creditvergabe - Übersetzung ins Polnische

DeutschIn diesem Zusammenhang können die Kreditinstitute ihre Kreditkriterien freiwillig eingrenzen. Darüber hinaus bleibt das Kreditwachstum, vor allem bei den Hypothekarkrediten, sehr stark. DeutschDas Kreditwachstum, vor allem bei den Hypothekarkrediten, ist ebenfalls weiterhin sehr stark.

Darüber hinaus bleibt das Kreditwachstum, insbesondere bei Hypotheken, sehr stark. Zu den prioritären Zielen Deutschlands gehören die Festigung der Staatsfinanzen und die Normierung der Kreditvergabe.

DeutschDie Jahreswachstumsrate der Bankdarlehen an die Privatwirtschaft wird in zunehmendem Maße durch Kredite an Nichtfinanzunternehmen unterstützt.

Die jährliche Dynamik der Kredite an den Privatsektor wird zunehmend positiv beeinflusst durch die Dynamik der Kredite an Unternehmen. DeutschlandIn den letzten Wochen haben die Kreditinstitute ihre Bilanzsumme insgesamt gefestigt und gleichzeitig ihre Kredite an die Privatwirtschaft ausgebaut. In den letzten Wochen haben die Kreditinstitute ihre Bilanzen weitgehend ausgeglichen und die Kredite an den Privatsektor erhöht.

Im Vergleich zu M3 ist der wichtigste Treiber des kräftigen monetären Wachstums also nach wie vor die Expansion der Kredite an den Privatsektor. Das Kreditwachstum des Privatsektors ist nach wie vor der Haupttreiber der monetären Dynamik, wie die Untersuchung der Entstehungsfaktoren von M3 zeigt. Hinsichtlich der monetären Analysen belegen die neuesten Zahlen das seit Jahresmitte 2004 beobachtete kräftige Geldmengen- und Kreditwachstum.

Was die monetäre Analyse betrifft, so bestätigen die jüngsten Daten die hohe Dynamik der seit Mitte 2004 beobachteten Geldmengenaggregate und Kredite. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Geldmengen- und Kreditanalyse von GermanFerner frühzeitige Hinweise auf den Aufbau finanzieller Ungleichgewichte geben. Darüber hinaus kann die Geld- und Kreditanalyse unter bestimmten Voraussetzungen erste Anzeichen einer finanziellen Instabilität erkennen.

Die deutsche Geldmenge und die Kreditvergabe im Euroraum sind in den vergangenen Monate weiter stark gewachsen, und die jährliche Wachstumsrate der M3 beträgt nun über 8%. In den vergangenen Monat hat es einen starken Anstieg der Geld- und Kreditversorgung gegeben; die jährliche Wachstumsrate des M3-Aggregats beträgt nun über 8%. Die Analyse der Pendants von M3 ergibt also, dass die zunehmende Kreditvergabe an den Privatsektor nach wie vor der Hauptgrund für das starke Geldmengenwachstum ist.

Das Kreditwachstum des Privatsektors bleibt der wichtigste Treiber der monetären Dynamik, wie die Untersuchung der Entstehungsfaktoren von M3 zeigt. In Bezug auf die geldpolitische Untersuchung belegen die neuesten Zahlen eine nachhaltige Abschwächung sowohl des breiten Geldmengen- als auch des Kreditwachstums. Im Bereich der monetären Analysen belegen die neuesten Zahlen die fortschreitende Schwächung der Dynamik von breitem Geld und Kredit.

Das niedrige Zinsniveau in Deutschland fördert auch die Kreditvergabe, da die Kreditnachfrage in der Privatwirtschaft anstieg. Das niedrige Zinsniveau treibt auch das Kreditwachstum voran, da die Kreditnachfrage im ganzen Privatsektor steigt. Dementsprechend ist die geldpolitische Ausrichtung der EZB nach wie vor tendenziell kulant, so dass unter anderem die Geldmenge und die Kreditvergabe im Euro-Währungsgebiet stark gewachsen sind.

Infolgedessen ist die geldpolitische Ausrichtung der EZB unter anderem angesichts der hohen Dynamik der Geldmengenaggregate und der Kreditvergabe im Euro-Währungsgebiet nach wie vor untermauert. Unter diesen Umständen und unter anderem angesichts der hohen Dynamik der Geldmengenaggregate und Kredite ist die geldpolitische Ausrichtung der EZB nach wie vor akkomodierend geprägt.

DeutschDie neuesten Angaben zur Geldmengen- und Kreditentwicklung legen nahe, dass diese Straffung erhebliche Auswirkungen für das Handeln der Marktakteure gehabt hat. Jüngste Geldmengen- und Kreditdaten zeigen, dass die Schwere der Störungen erhebliche Auswirkungen für das Handeln der Marktakteure gehabt hat. DeutschDie Kreditzahlen insgesamt lassen nicht erkennen, dass die gestiegenen Anspannungen an den Kapitalmärkten die Kreditversorgung bis Mitte September deutlich beeinflusst haben.

Insgesamt deuten die Kreditdaten nicht darauf hin, dass die gestiegenen Spannungen an den Finanzmärkten im Zeitraum bis Oktober erhebliche Auswirkungen auf das Kreditangebot haben werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum