Norisbank Karte

Die Norisbank-Karte

Zwei Gratiskarten sind im norisbank Girokonto enthalten: Ein Maestro EC-Karte und ein MasterCard Kreditkarte. Dies ist ideal, wenn Sie die Karte vor allem auf Reisen nutzen wollen oder wenn Sie aus geschäftlichen Gründen häufiger ins Ausland reisen. Als Tochtergesellschaft der Deutschen Bank ist die Norisbank mit Finanzprodukten sehr erfolgreich auf dem deutschen Markt vertreten. Seitdem verzichtet die Bank auf eine Kontoführungsgebühr und bietet alle Karten kostenlos auf das Konto an.

Fehlermeldungen

Nicht autorisierte Karte4Die eingesetzte Karte ist nicht autorisiert. Die Karteninhaberin sollte sich mit ihrer Hausbank in Kontakt setzten. Die Karte ist nicht autorisiert5 Der Bankcode ist blockiert. Die Karteninhaberin sollte sich mit ihrer Hausbank in Kontakt setzten. Wir bitten Sie zu warten9 Verspätete Ausführung während der Abarbeitung. Bezahlung nicht möglich13Zahlung ist nicht möglich. Stornierung nicht möglich21 Zu stornierende Buchungen nicht festgestellt Stornierung wurde nicht ausgeführt.

Kartenaussteller unzulässig31 Der Inhaber sollte sich an seine Hausbank wenden. Bezahlung, Stornierung nicht erfolgt34Das Banksystem hat die Meldung abgelehnt. Bezahlung, Stornierung wurde nicht vorgenommen. Die Karteninhaberin sollte sich mit ihrer Hausbank in Kontakt setzten. Bezahlung nicht möglich43Zahlung ist nicht möglich. Berechtigung double50Berechtigung double50Berechtigung double Wenden Sie sich dazu einfach an die Helpdesk.

Bezahlung nicht möglich51Zahlung ist nicht möglich. Die Karte ist nicht in der Akte des Autorisierungssystems registriert. Die Karteninhaberin sollte sich mit ihrer Hausbank in Kontakt setzten. Stornierung nicht möglich57Die Stornierung wurde nicht mit der Karte vorgenommen, die für die originale Kreditkartenzahlung benutzt wurde. Die Stornierung mit der Originalkarte durchführen.

Die Karte ist nicht berechtigt61Die Karte ist in die Sperrliste der Banken aufgenommen. Die Karteninhaberin sollte sich mit ihrer Hausbank in Kontakt setzten. Nicht autorisierte Karte62 Karte ist blockiert Der Inhaber sollte sich an seine Hausbank wenden. Card nicht erlaubt65 Begrenzung der Anzahl der Transaktionen überschreitet. Die Karteninhaberin sollte sich mit ihrer Hausbank in Kontakt setzten.

PIN zu oft falsch75Der Inhaber sollte sich an seine Hausbank wenden. Systemfehler30; 40; 76; 82 bis 99Bitte wenden Sie sich an die Helpdesk. Wenden Sie sich dazu einfach an die entsprechende Telefonhotline. Es wurde eine Karte benutzt, die für die Berechtigung nicht erlaubt ist.

Reklamation: Karte wird auf einmal nicht mehr akzeptiert?

Die Karte ist auf einmal nicht mehr gültig? Wenn ich mich in den letzten Woche immer wieder darüber beklagt und den Prozess unterbrochen habe, wurde mir nach der Erfassung von "deposit" am Einzahlungsautomaten gesagt, dass keine Quittung gedruckt werden kann - ich habe heute Morgen wieder einmal eine ganz neue (negative) Ueberraschung erlebt. Seit Ende 2017 können Kunden der Norisbank an jedem beliebigen Bankautomaten der Deutsche Postbank kostenfrei Geld überweisen.

An einem der beiden Maschinen dort wurde mir heute Morgen mit der Meldung "Diese Karte ist für den Dienst nicht zugelassen" an den beiden anderen Maschinen gegenüber eine sofortige Meldung gemacht. Laut Hotline ist meine Karte nicht fehlerhaft - sonst hätte ich keine Einlage leisten können.

Also nimmt er zwar auch ohne Rechnung als Beweis an - aber die Überweisung von seinem eigenen Account - wird am Geldautomaten der Deutsche Bank abgelehnt. Mein Anspruch gegen die norisbank GmbH: Entsperren Sie meine EC-Karte unverzüglich wieder oder geben Sie mir gleich eine Ersatz-Karte! Hallo, wir entschuldigen uns für die Umstände, die Sie bei der Nutzung der Endgeräte der Deutsche Postbank erlebt haben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum