Okay Anker Bank

Ok Ankerbank

Registrieren Sie sich für das Partnerportal Okay, nach dem schwarzen Bereich oben hier noch mein Lieblingsbild vom Nürburgring (ebenfalls schon vor vier Jahren): Ein Audi-Mechaniker, der den Rennwagen betankt - Zeitdruck und Verantwortung sprechen aus seiner Sicht. Okay, danke, ich konnte mir auch mich nicht vorstellen. Kannst du mir eine gute Power Bank empfehlen? Hier teilen Tagesgeldinvestoren ihre Erfahrungen mit der Ziraat Bank. Das schnelle Laden der Bank sowie das schnelle Laden des Smartphones funktioniert problemlos.

on Vista Bank Feldbericht #6 von Misaat944

Ich habe vor einigen Monaten über finanzen.net ein Wertschriftendepot bei der onvista bank (einer Tochtergesellschaft der comdirect) aufgesetzt. Allerdings habe ich drei Monate gebraucht, um mich einzuloggen. Dann war auch die Feststellung, dass es etwa 2 bis 3 Monate dauere. Angemeldet am Lagerhaus kam es dann zur Desillusionierung.

An verschiedene Finanz-Portale und Makler bin ich bereits gewöhnt und setze z.B. die comdirect ein. Im User Interface der onvista bank finden sich keinerlei Angaben über die Anteile, Gelder, etc. Für den Kauf oder Verkauf ist dies in Ordnung, aber ich hatte mir ein wenig mehr gewünscht. Es scheint mir eine minimale Version der comdirect-Schnittstelle zu sein, deren Offerte zu einem erhöhten Kostenaufwand geboten wird.

Die Einzahlung bei der onvista bank ist weiterhin aktiv, da es keine Einzahlungsgebühren gibt.

Zinkspilot Experience Report #29 von Elise

Bei Oney Bank habe ich im Monat Okt. 2017 eine Festgeldanlage über Sinspilot getätigt. Ich habe die Eröffnung des Kontos als unkompliziert und problemfrei empfunden. Ich dachte, die Information sei in Ordnung. Nur ein deutlicherer Verweis auf die Frage der Verlängerung hätte ich mir erhofft. Meine Festgeldanlage bei der Oney Bank ist am 02.01.2018 mit dem Stichwort "Keine Prolongation" abgelaufen.

Es war mir nicht bewusst, dass die Fabrik ohne eine ausdrückliche Verpflichtungszusage für eine Verlängerung abläuft. Die Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst von Sinspilot erfolgte sowohl im Internet als auch per telefonischer Kommunikation. Ich fand den Ansprechpartner über den Onlinekanal in Ordnung. Mich bei Zinsenspilot beunruhigt auch, dass im Gegensatz zur Laufzeit selbst nur zwei Mal im Kalendermonat das Tagesgeld einbezahlt oder dort entsorgt werden kann.

Deshalb wollte ich beim Wettbewerber WeltSparen ein "echtes" Tagesgeld investieren, habe es aber versehentlich auf Zinkspilot übertragen. Einfaches Bezahlen auf das Clearing-Konto ist mit Sinspilot jedoch nicht möglich, da der Betreffende das Reiseziel (oder die Investition) angibt. Entscheidend war, als krasser Gegensatz zu vergleichbaren Anbietern: Nachdem ich vor Abschluss einer Investition eine Anzahlung geleistet hatte, konnte ich danach nirgends den genauen Wert sehen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum