Online Deutsche Banking

Deutsches Online-Banking

Billigjagd statt Abschlusskundgebung, Börse Online. Deutschland - Deutsche Banken has rejected Amazon's invoice on my Konto, and now I have to pay Amazon 3,00 EUR more on "Rücklastschriftentgelts"? Nicht sicher whether that is the right SE to ask in. When someone finds it for unangemessen, please you please be able to you/move it to the right SE. Also, I currently in Deutschland und have a Bankkonto (blocked for international students) at Deutsche Banks.

Dies ist das ersten Mal dass ich versucht, etwas bei amazon.de mit diesem Bankkonto zu kaufen (This is the first time I've tried to buy anything at amazon.de with you are using the bisherigen Bankkonto) (earlier online shopping in Germany was all done with my credit card via PayPal).

Heute habe I, however, received an e-mail from Amazon. Anscheinend my bank for some few to the Rechnung of Amazon for some are is guaranteed and the money has been returned to my own Konto. Ich habe mein Konto sofort auf der Webseite der DB abgefragt, und das ist in fact the case, as the screenshot of my persönliches Konto below shows:

Im E-Mail demanded Amazon dass ich die 189 Euroüberweis. 99 manuell, plus EUR 3,00 für "Rücklastschriftentgelts". Wir haben uns bemüht, den Bestellwert für Ihre Sendung bei Amazon.de wie besprochen von Ihrem Account zu buchen. Der Zahlungseingang dieser Order konnte nicht durchgeführt werden. Bitte übertragen Sie den offenen Rechnungsbetrag von EUR 192,99 bis zum 26.01.2017 (Datum des Zahlungseingangs) unter Mitteilung des Zwecks der Überweisung 29574032592945 auf das folgende Konto:

Begünstigter Amazon EU S. à. r. l. Der Gesamtbetrag stellt sich wie nachstehend dar: Anmerkung: Sie können diese Bestellung(en) über "Mein Konto" auf der Webseite (http://www.amazon. de/) nachlesen. Und dann, after I' d sent back and asked why you not simply charge me again and why I have to pay the EUR of the EUR 2.00 additional, although I apparently did nothing wrong at all, is the reply I received: Message from customer service Good day, we have tried to debit for the order (redacted) the accounting amount of EUR 189.99 of your bank account.

Allerdings hat Ihre Hausbank das Inkasso zurückgeschickt und uns folgenden Anlass gegeben: "Kein Anlass angegeben". Überweisen Sie den offenen Rechnungsbetrag von EUR 192,99 - inklusive der Rücklastschrift von EUR 3,00 - auf unser Bankkonto. EmpfÃ?nger: Amazon Payments Europe S.C.A. Nennen Sie uns nur den Zweck der Ã?berweisung.

That has annoyed me a lot, no be it to the three euros, is a very small sum, but the art of this part, the simply out of the Nichts to come I. I' ve usually my bank account with Amazon added and paid, and received the Ware, but this happened anyway.

Es stellt me the question dar mit dem Kauf en hier the Deutsche Banks als Zahlungsmittel vertrauenswürdig. Was kann die cause for the problem be? Könnte das etwas mit mit der Art meines Sperrkonto-Kontos zu tun, außer außer der monatlichen Auszahlungsgrenze, die ich ganz sicher nicht über haben (wenn ja, sie sie gegenüber mir nie explicitly gemacht)?

Ist das Sparkonto der Deutschen Börse as an online Zahlungsmethode zuverlässig or is it better for me from now on einfach only to use to pay pal?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum