Santander Bank Kredit Online

Bankkredit Santander Online

Sonstige Erfahrungen mit der Santander Consumer Bank Das Geschäft gliedert sich in die Consumer Bank, die sich um Ratenkredite kümmert, das traditionelle Kreditinstitut, das das Privatkundengeschäft betreibt, und die Direct Bank, die ihre Dienstleistungen online anbietet. Die genauen Konditionen kennen nur diejenigen, die sich konkret um ein Darlehen bewerben wollen. Bankdarlehen in Österreich - Günstige Online Bankdarlehen . Sander Online Banking. retail.

santander.co. uk Cache. Nicht einmal ein Santander-Mitarbeiter.

Ratings der Santander Consumer Bank AG Die Santander Consumer Bank AG bewertet sie. Lies Kundenrezensionen von www.santander.de

Mein Online-Kreditantrag wurde mit dem Verweis auf die telefonische Information mit kompetentem, freundlichem Personal, soweit gut, zurückgewiesen. Mit 9 Anläufen - immer wieder wurde ich davon abgehalten, dass im Moment alle Angestellten mit Anfragen von Kunden befaßt waren (auch wenige Gehminuten nach der Öffnung und 3 Gehminuten vor Ladenschluss) - gab ich mein Vorhaben auf.

Die Santander Bank nein, vielen Dank, nie wieder. Die Santander Bank forciert eine Krankenversicherung, dass im Ernstfall die Abschlagszahlung im Falle einer Krankheit zu zahlen ist, in Wirklichkeit aber nur Abzocke und Zahlungsablehnungen, weitere Versicherungsverträge legen fest, dass niemand aus Gier nach Profit benötigt. Auch wenn der Verbraucher es sich nicht auszahlen kann.

Die Bank sollte von den Bankenaufsichtsbehörden verunglimpft werden. So wird die Santander Bank nie wieder nicht empfohlen. Santander's Visas. Vorsicht, Abzockerei, bitte wählen Sie eine andere Bank. Der Wechsel eines Referenz-Kontos zu einem Guthaben erfolgt inzwischen auch beim dritten Versuch nicht, obwohl alle Formulare mit Signatur und einem formulierten Schreiben ausgeliefert wurden.

Das Bankhaus hinterlässt bei mir einen sehr zweifelhaften Abdruck. SANTANDERBANK NIE WIEDER. Mit Santander habe ich einen Kredit aufgenommen. Während des Kundengesprächs wurde vereinbart, dass für einen vorzeitigen Austausch keine Gebühren erhoben werden und dass sich der Kundenbetreuer um alles rund um den Kontowechsel zu Santander kümmert. Niemand kümmerte sich um eine Änderung, obwohl alle Dokumente der Santander zur Hand waren.

Ebenfalls jetzt nach vorzeitigem Austausch des Guthabens wurde eine Vergütung in der Größenordnung von ca. 3500 EUR eingehoben, obwohl dies bei Vertragsschluss nicht vereinbart wurde. Die mündlichen Vereinbarungen mit dem Kundendienst wurden von Santander trotz telefonischer Versprechungen nicht gehalten und so wurde nun eine negative Schufa-Eintragung auf die Gebührenhöhe gemacht, obwohl das Guthaben eingelöst wurde!

Ich rate allen, lieber 0,1% mehr Zinsen zu zahlen und sich an eine deutsche Bank mit einem angemessenen Dienst zu wenden, der auch die Vereinbarungen einhält. Die beantragte Registrierungsbescheinigung Teil II wurde nie an das Strassenverkehrsamt geschickt, obwohl ich explizit in schriftlicher Form bestÃ?tigt wurde. Ist die Belegschaft der Bank Santander nicht ganz eng, oder was ist dort los?

Dies ist eine Bank, keine Müllhalde..... Lästige Ausleihvorgänge. Dabei hatte ich online einen kleinen Kredit aufgenommen, die Dokumente entgegengenommen und entschieden, dass eine Delkredereversicherung gebucht wurde. In den durchgestrichenen Dokumenten hat Postdent diese ausgeführt und verschickt. Der neue Darlehensvertrag ohne Versicherungsschutz wurde nach einer Wochenfrist empfangen und versendet. So wurde es wieder verschickt und schließlich war der Kredit vorbei.

Selbst nur ein einziger Star ist zu viel für diese Bank, Betrugsfinger weg von dieser Bank. Nachdem sie mir im Juli einen Schreiben geschickt hatten, in dem sie mir sagten, dass ich noch 110 für das bereits gezahlte Darlehen 110 EUR schuldig sei, hatte ich am 02.01.2017 ein 36-monatiges Darlehen ohne Zinsen (0%) und ich habe das Darlehen in voller Höhe bezahlt.

I bezahlte für es, ohne zu überprüfen, dass ich glaubte, dass es über Verzögerung wegen zwei anderer bestehender Darlehen war. Sie haben mir am 10.11. einen weiteren Schreiben geschickt, jetzt, da ich noch 40 für das gleiche Darlehen schuldig bin, das seit langem getilgt war. Dann wurde ich mißtrauisch und überprüfte mein Online-Bankkonto auf Vorgeschichte.

Als ich sie wieder anrief, griff mich der Mitarbeiter an, dass ich das Darlehen noch schuldete und dass ich mit der Bezahlung zu säumig war. Als sie sah, dass das Darlehen bereits am 02.11. 17. (vor 10 Monaten) ausbezahlt war, sprach sie viel netter mit mir.

Ich konnte nicht umhin, zu lächeln, denn vor einigen Jahren habe ich das Darlehen bereits ausgezahlt und ich sollte froh sein, dass sie gleichzeitig die Sanktionen abgeschrieben hat?! Von dieser Bank fernhalten, wenn du dich selbst liebst....

Mit nur zwei Worten kann ich diese Bank beschreiben: Zum ersten Mal auf der Santander ein im Autohaus finanziertes gebrauchtes Fahrzeug. Als Darlehensnehmer musste ich einen Garanten vorlegen, dann war für beide eine Kreditversicherung erforderlich, wo uns gesagt wurde, dass wir diese auch nach etwa 3 Monate noch stornieren können. Allein das und der immense Einsatz für die Kreditsicherung ist schon eine Woge.

Wir haben dann lieber das Guthaben getriggert, wodurch mir am Handy ein anderer Wert mitgeteilt wurde, als dann per Brief gekommen ist. Dort fragten wir: Nein ist nicht möglich, denn völlig überverschuldet mit dem vorhandenen Kredit. Nimmer wieder diese Bank, am besten nie wieder Kredit. Die Bank ist nur ein Scherz!

Die Bank ist nur ein Scherz! Die Angestellten haben es als Langzeitkunde trotz mehrerer Aufrufe, meinen eigenen Kundennamen richtig zu nennen, nicht backen lassen. Jetzt habe ich vor Jahren zu einer Online-Bank gewechselt und bedauere die Änderung zu keiner Zeit. Selbstverständlich erhalten Sie auch nach Jahren noch E-Mails von der Sankasper Bank.

Dann gab ich es auf, bis dahin natürlich keiner der 1,5 hoch motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die dort verloren hatten. Ist Deutschland eine Dienstleistungswüste, dann kann diese "Bank" nur das totale Rücklicht in ihrer Industrie sein und ist meiner Meinung nach der Namensbank nicht wert. Juristisch gesehen ist die Bank wahrscheinlich auf der sicheren Straßenseite, aber ich denke, es ist ein Schwindel, eine Restschuld-Versicherung mit einem Kostenaufwand von 1000 bei jemandem mit einem Kredit von etwa 5000 ? durchzusetzen.

Ich bin seit etwa 10 Jahren bei Santander und habe von dieser Bank noch einen Kredit in Mont. Dann habe ich die Credit-Abteilung angerufen, um herauszufinden, warum sie sich weigerte. Statement: Ich kann mich freuen, dass die Bank WHOHLWOLLEND meine Sache untersucht hat. Wollte mir eine neue Bank besorgen.

Jetzt zahle ich die nächste Rate von 668 EUR. Es gibt 50 EUR Elektrizität, verschiedene Versicherungen und einen Wert von ca. 200 EUR. Die Bank ist die einzige. In dieser Bank warne ich alle, einen Kredit zu nehmen. Such mir sofort eine neue Bank. Dort bekomme ich auch einen günstigeren Zins und nicht wie jetzt 8. 5 Prozent Zins zu bezahlen. haben in den letzten Jahren vier Autos durch Santander mitfinanziert, also unmittelbar durch das Autohaus die Finanzierungen vollzogen. Jetzt wurden vom Bundesgerichtshof alle Kreditinstitute aufgefordert, die Darlehensverarbeitungsgebühren zurückzuzahlen.

der Zins von 400 wurde mir ebenfalls zurückerstattet, aber die Bearbeitungskosten von über 1600 sind noch nicht bezahlt! Der von mir beantragte Auftrag kam erst nach monatelanger Zeit, einen Tag nach Ablauf der Frist, so dass ich keine Erstattung mehr beantragen konnte... Außerdem hatte ich eine Karte von der königlichen Bank von Schottland, die Kredit-Karten-Abteilung wurde schließlich von Santander unterdrückt.

seitdem erhalte ich jeden monatlich einen Account-Auszug, der natürlich auch in Rechnung gestellt wird. Es gibt keine Moglichkeit, den Account zu kundigen oder auf eine E-Mail weiterzuleiten, auch ein Online-Portal gibt es nicht, so dass Santander mit neuen Honoraren sehr viel Geld einnimmt. Meine Anfrage war ein Darlehen.

Auf meine Bitte hin per Online-Bewerbung wurde ich von einem Angestellten angesprochen und in eine Niederlassung eingeladen, um Gehaltsabrechnungen usw. zu übermitteln. Gegen einen geringeren Betrag forderte der Angestellte den sofortigen Zugriff auf das Netzbanking meiner jetzigen Bank. Mit der Bank bin ich nicht glücklich und danach werde ich meiner Meinung nach unprofessionelle und demütigende Behandlungen nicht mehr durchführen.

kurz....ich bin mit einem Darlehen im Rückstand...war erkrankt, aber egal...es ist mein Darlehen, dafür steht ich ein.... Doch was Santander tut, ist Verachtung für die Menschen! Dort bekommst du SMS auf dein Handy....innerhalb von 3 Minuten von 3 unterschiedlichen Nummern....alle als Santander bezeichnet..... Telefon-Terror...war auf der Montierung, unser Junge nahm ein Santander-Gespräch an und sagte, dass ich für die ganze Zeit nicht zu Hause sein würde.....

Die 24 Aufrufe von Santander an den folgenden 3 Tagen...haben nicht einmal geredet, sondern gleich wieder aufgelegt...dann und immer wieder mehrere Aufrufe pro Tag, obwohl ich ihnen zugesagt habe, den ausstehenden Betrag bis märzweise zu zahlen...aber sie wollen, dass ich eine Frist beantrage...die dann 40 Euro kostet...also geht es nicht weiter....

wenn der Antragsteller die Kreditbearbeitungskosten illegal übernommen hat, war alles in Ordnung (für den Antragsteller), wenn die Gebühren zurückerstattet werden sollten, der Antragsteller warf den Gerichten vor, eine Zeit lang zu lügen und so ihre Kundschaft monatelang warten zu lassen (ich wurde auch monatelang warten gelassen)....aber das ist für den Antragsteller wahrscheinlich etwas ganz anderes....

bis auf eine rückständige Zahlung bin ich mir nichts schuldig geblieben und habe auch mit der Zahlung der Rückstände begonnen....UND TROTZDEM hat diese Personen mit der Kündigung des KREDITVERTRAGS oder dem Aufruf meines Arbeitnehmers !!!!!!!!!!! Handelt es sich bei der Santander Consumer Bank AG um Ihr eigenes Unternehmens?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum