Sparda Bank West Online

Sparkasse West Online

bietet mit seinen zahlreichen Informationen und dem Online-Banking-Bereich. Die Sparda-Bank West eG. Bei SPARDA West ist mein Vater Kunde und benutzt ein Rentner-Mobil. BAUMAGAZIN: Welche Rolle spielt das Online-Banking in Ihrem Konzept?

OTS: Sparda-Bank West eG / Sparda-Bank Münster und Sparda-Bank West ..... - 30.11.17

Die Sparda-Bank Münster und die Sparda-Bank West handeln über die Fusionsverhandlungen über aus: Beratung und Entscheidung. Eine Bank mit exakt dieser erforderlichen Strategiegröße von rund 11,3 Mrd. EUR an die Nr. 2 der Sparda-Banken und an die Nr. in nördlicher Ausrichtung. Es wird in der Lage sein, doppelte Investitionen zu verhindern. und Mitarbeiter, die das Kollektiv der neuen, größeren Gesellschaft ausmachen.

Schneider-Wild, der Vorsitzende des Vorstands der Sparda-Bank Münster. der Vorsitzende übernehmen, Andreas Lösing wird erster stellvertretender Leiter der Bank. an der neuen, gröÃ?eren Sparda-Bank West alle an Board. Konzernbilanzsumme von 2,4 Mrd. EUR. für Private Kunden. Der Sitz der Bank ist unter Düsseldorf. Für weitere Informationen:

Spardose West online & kostenfrei stornieren

Bei der Sparda-Bank West sollten Sie zunächst Ihre Ankündigungsfrist und Mindestvertragsdauer überprüfen. Die Kündigung ist stets in schriftlicher Form an den Geschäftspartner Sparda-Bank West zu richten. Im Idealfall senden Sie es per eingeschriebener Post, Telefax oder Post an die Sparda-Bank West eG, Postbank 10 10 10 55 in 40001 Düsseldorf. Die Adresse des Empfängers sollte auch Informationen zum Kundenservice enthalten - so gelangt Ihr Rücktrittsschreiben in die zuständige Sachbearbeiter.

Wir weisen Sie stets frühzeitig per SMS, Push-Benachrichtigung oder E-Mail auf Ihre Widerrufsfrist hin und unterbreiten Ihnen auf der Grundlage Ihrer vorhandenen Bedingungen geeignetere Angebote.

Spardose West eG - Datenschutzerklärung

Wir, die Sparda-Bank West eG, LUDWIG BANK WEST eG, 40227 Düsseldorf, Deutschland, (im Folgenden "Sparda-Bank" genannt) freuen uns über Ihren Zugriff auf unsere Website und Ihr damit verbundenes Vertrauen in unser Unternehmertum und unsere Produkte und Leistungen. Wir legen Wert auf den Datenschutz bei der Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben während des ganzen Unternehmensprozesses und wünschen Ihnen, dass Sie sich beim Zugriff auf unsere Website wohlbefinden.

Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Websites sammeln und wie diese verwendet werden. In der Sparda-Bank wird die gesamte Webseite und die damit verbundenen Webanwendungen betrieben. Die vorliegende Datenschutzbestimmung bezieht sich auf alle von der Sparda-Bank verwalteten Websites. Persönliche Angaben sind alle Angaben über eine bestimmte oder bestimmbare physische Personen (im folgenden "betroffene Person"); eine bestimmbare physische Personen sind Personen, die unmittelbar oder mittelbar gekennzeichnet werden können, und zwar vor allem durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Vornamen, eine Identifikationsnummer, Ortsdaten, Online-Identifikator oder ein oder mehrere spezifische Merkmale, die die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser physische Pers. ausdrücken.

Dies sind im Grunde genommen unmittelbare oder mittelbare Einzelinformationen, die zu Ihrer Person werden. Es ist nicht notwendig, dass Sie diese personenbezogenen Nutzungsdaten angeben, um diese Webseite nutzen zu können. Im Einzelfall sind jedoch Ihr Nachname, Ihre Anschrift und sonstige persönliche Informationen notwendig, um Ihnen die gewünschte Auskunft und Lieferung bzw. Leistung zu geben, z.B. bei der Kommunikation mit uns über unsere Adressdaten.

Bei Bedarf werden Sie darüber informiert. Zusätzlich werden nur solche Informationen erhoben und weiterverarbeitet, die von der Internet-Technologie beim Zugriff auf Websites automatisiert erhoben werden können (siehe Abschnitt 4.). Persönliche Informationen wie Ihr richtiger Namen, Ihre Adresse, Telefon- oder E-Mail-Adresse werden beim Zugriff auf unsere Webseite nicht erhoben, es sei denn, Sie machen diese Informationen auf freiwilliger Basis, z.B. wenn Sie uns über unsere Kontaktinformationen kontaktieren.

Wir nutzen diese Informationen nur für bestimmte Zwecke (siehe Abschnitt 3.). Persönliche Informationen wie Ihr richtiger Firmenname, Ihre Adresse, Telefon- oder E-Mail-Adresse werden beim Zugriff auf unsere Webseiten nicht erhoben, es sei denn, Sie machen diese Informationen auf freiwilliger Basis, d.h. wir nutzen diese nur für den vorgesehenen Zweck (siehe Abschnitt 3). Wenn Sie uns persönliche Informationen zur VerfÃ?gung stellen, basiert die Datenverarbeitung auf Ihrer ausdrÃ??cklichen Zustimmung zur Abwicklung Ihrer Datenanfragen und Anfragen oder auf dem mit Ihnen abgeschlossenen Vertragsabschluss.

Ein wissentlicher Transfer persönlicher Informationen in sogenannte "unsichere Drittländer" findet nicht statt. Bei der Sparda-Bank wird in Deutschland ausschliesslich ein Computerzentrum betrieben, sofern wir es kontrollieren können. Es werden keine persönlichen Angaben an Dritte weitergegeben, verkauft oder anderweitig weitergegeben, es sei denn, dies ist zum Zweck der Vertragsabwicklung oder zur Erbringung einer Leistung im Zuge der Bestelldatenverarbeitung notwendig oder Sie haben dem explizit zugestimmt.

Außerdem werden personenbezogene Nutzerdaten nur dann erhoben und an Regierungseinrichtungen und Stellen übermittelt, die im Zuge der geltenden Rechtsvorschriften zum Erhalt solcher Informationen berechtigt sind oder wenn wir durch eine Gerichtsentscheidung dazu gezwungen sind. Eine mögliche Bewertung dieser Leistungsdaten erfolgt anonymisiert, um unsere legitimen Belange zu wahren. Die legitimen Belange dienen dazu, eine reibungslose Verbindung zur Webseite zu gewährleisten, eine komfortable Benutzung unserer Webseite zu gewährleisten, die Sicherheit und Stabilität des Systems zu bewerten und andere administrative Zwecke zu erfüllen.

Es findet keine Verknüpfung dieser Informationen mit anderen Quellen statt. Eine nachträgliche Überprüfung dieser Angaben bleibt jedoch vorbehalten, wenn uns Kenntnis von konkreten Hinweisen auf eine unrechtmäßige Verwendung ergeht. Wir werten die gesammelten Informationen ausschliesslich zu Statistikzwecken aus und weisen keinen persönlichen Bezug auf. Die Datenerhebung und -speicherung erfolgt mit Hilfe der Technik der Firma eletracker für Marketing- und Optimierungszwecke (http://www.etracker. com).

Mit diesen Angaben können unter einem bestimmten Prädikat Nutzerprofile angelegt werden. Ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von etracker werden die mit den Technologien von etracker erfassten Informationen nicht dazu genutzt, den Besuch der Website personenbezogen zu kennzeichnen und nicht mit Informationen über den Inhaber des Pseudonyms zusammenzuführen. Auf unserer Website wird der Analyse-Service Google Analytics eingesetzt. Diese Webanalysedienstleistung wird von der Google Inc. angeboten.

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden "Google" genannt). In der Regel werden die durch das Cookie erzeugten Daten an einen Dienstleister von Google in den USA übermittelt und dort zwischengespeichert. Google wird im Zuge der IP-Anonymisierung zunächst Ihre IP-Adresse kürzen, wenn Sie sich in der EU/EWR-Region aufhalten.

Google wird in unserem Namen die übermittelten personenbezogenen Daten verwenden, um einen Bericht über die Benutzung der Website zu verfassen. Eine Zusammenführung der im Zuge von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen personenbezogenen Merkmalen wird nicht vorgenommen. Wollen Sie die Verwendung von Cookies prinzipiell verhindern, können Sie dies wie in Abschnitt 8 genauer erläutert tun.

Der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Cookie von Google können Sie aber auch nur dadurch ausdrücklich widersprechen, dass Sie ein von Google unter dem nachfolgenden Verweis bereitgestelltes Browser-Plugin ausprobieren: Sie können es downloaden und installieren: Mehr Informationen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Google hier:: Der Zeitraum der Speicherung Ihrer persönlichen Angaben hängt vom Zweck der Nutzung oder von den gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungs- oder Auslaufzeiten ab.

Sie werden für die Zeit der Geschäftsverbindung mit der Sparda-Bank regelmässig aufbereitet. Sollten Ihre Angaben für die oben genannten Verwendungszwecke nicht mehr benötigt werden, werden sie vernichtet. Wir weisen darauf hin, dass jedes Mal, wenn die Dateien unwiderruflich entfernt werden, sie zunächst blockiert und dann mit einer Zeitverzögerung unwiderruflich vernichtet werden, um eine versehentliche oder vorsätzliche Zerstörung zu vermeiden.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten so lange, wie es für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen notwendig ist oder wie es das Gesetz oder die gesetzlichen Verpflichtungen erfordern. Es kann aus produktionstechnischen Erwägungen vorkommen, dass Dateien in Backup-Dateien und Mirrors vervielfältigt werden. Sie bleiben im Cookie-Ordner Ihres Webbrowsers, bis Sie die Seite aufgeben.

Im Allgemeinen setzen wir unsere Chips nur für die technischen Belange ein. Minderjährige sollten ihre persönlichen Angaben im Netz nur mit der Einwilligung ihrer Mutter oder ihres Vormunds weitergeben. In den Webseiten nutzen wir soziale Plugins zu unserer Präsenz, z.B. in den nachfolgenden Netzwerken: Dies ermöglicht es Ihnen vor allem, Webseiteninhalte mit Ihren Netzwerkkontakten zu verknüpfen oder von unserer Webseite aus zu steuern.

Aus Sicherheitsgründen werden alle Plugins inaktiviert, so dass dort ohne Ihre Erlaubnis keine Dateien übermittelt werden können. Gegenstand und Ausmaß der Erhebung und Weiterverarbeitung und Verwendung der personenbezogenen Nutzungsdaten durch das Sozialnetzwerk sowie Ihre Rechte und Einstellmöglichkeiten in diesem Zusammenhang zum Schutze Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten finden Sie in den Datenschutzinformationen der Sozialnetzwerke (siehe oben).

Sie werden nach dem Anklicken der jeweiligen Zeichen erneut zu Ihrer eigenen Absicherung abgefragt, ob Sie dies erlauben wollen, denn durch die Integration in unsere Webseite bekommen die oben genannten Provider die Auskunft, dass die jeweilige Webseite unseres Internetangebotes von Ihrer IP-Adresse aus abgerufen wurde. Wenn Sie bei den Netzen registriert sind, können die Netzbetreiber Ihren Zugriff auf unsere Webseite auch auf Ihr Netzkonto übertragen.

In so genannten "in App"-Webseiten stellen Anwendungen unterschiedliche Inhalte zum Abruf bereit. Wenn Sie diese Internetseiten nutzen, werden die vom Webbrowser beim Aufruf einer Internetseite gesendeten und für die Seitenbenutzung erforderlichen Angaben automatisiert erfasst. Eine Speicherung der personenbezogenen Nutzungsdaten erfolgt nach Nutzungsbeendigung nur in anonymisierter Form, um die Servicequalität zu erhöhen.

Apparatestart Wenn die Apparat gestartet wird, wird er abgerufen und entweder Inhalt von den Internetseiten der Bank angezeigt oder der Benutzer wird zur Anmeldung aufgefordert. Der bestehende Kunde kann die Applikation dann mit den bisher von der Bank zur Verfügung gestellten Zugangsdaten der Internetbank aufstellen. Dazu nutzt er die Online-Kundennummer und das im Internet-Banking eingesetzte Vorwort.

Anschließend müssen die von den Kreditinstituten zu nutzenden Angaben eingegeben werden. Die Benutzer werden gebeten, der Aufbewahrung ihrer Online-PIN ausdrücklich zuzustimmen. Möchte der Kundin /Kunde die Online-PIN nicht "speichern", muss er sie jedes Mal aufs Neue eintippen und erhält keine Benachrichtigungen über sein Benutzerkonto. Darüber hinaus sendet uns die Anwendung mit diesem Service Angaben über die mögliche Dauer und Struktur der Pin-Nummern Ihrer etablierten Institutionen, die entsprechende Adresse des Datenzentrums für die direkte HBCI-Kommunikation und die Fingerprints des gültigen SSL-Zertifikats.

Anhand der Datenspeicherung können keine Aussagen über einzelne Nutzer gemacht werden. Aus diesen Informationen werden anonyme Nutzungsstatistik für unsere Anwendungen erstellt. Wenn eine Filial- oder ATM-Suche durchgeführt wird, wird die Geolokalisierung herangezogen. Um Ihre persönlichen Angaben vor Datenverlust, -vernichtung, -manipulation und unbefugtem Zugang zu bewahren und die Geheimhaltung, Erreichbarkeit und ( (Daten-)Integrität zu gewährleisten, haben wir die technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen ergriffen.

Sämtliche Mitarbeiter und alle an der Verarbeitung des Datenmaterials Interessierten sind zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und zum Schutz personenbezogener Nutzerdaten angehalten. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Kontaktaufnahme mit der Sparda-Bank per E-Mail die Geheimhaltung der übertragenen Information nicht "End-to-End" durch Chiffrierung garantiert werden kann, was zum Teil auf den (technischen) Charakter der E-Mail-Übertragung über das Intranet zurückzuführen ist.

Es wird daher empfohlen, vertrauenswürdige Daten per Post zu versenden. Sie haben als Betroffener, Bevollmächtigter oder Berechtigter gegenüber der Sparda-Bank gegenüber der Sparda-Bank in schriftlicher, fernschriftlicher oder elektronischer Form das Recht in Anspruch zu nehmen, sofern dieser keine vertragsmäßigen oder rechtlichen Regelungen im Wege stehen oder die Bearbeitung aus anderen GrÃ?nden (z.B. Durchsetzung, AusÃ?bung oder ZurÃ?ckhaltung gesetzlicher AnsprÃ?che) notwendig ist.

Auskunftsrecht: Sie können die von der Sparda-Bank übermittelten persönlichen Informationen zu jeder Zeit abfragen. Berichtigungsrecht: Wenn wir Ihre persönlichen Informationen unmittelbar bearbeiten und Sie falsche Informationen oder einen Änderungsbedarf feststellen, können Sie uns dies gern mitteilt. Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, von uns die jederzeitige Vernichtung Ihrer persönlichen Zugangsdaten zu verlangen.

Wir weisen darauf hin, dass wir aufgrund der rechtlichen Aufbewahrungspflicht (z.B. aus dem Handels- und Steuerrecht) zur Aufbewahrung bestimmter personenbezogener Informationen sind. Das Recht auf Einschränkung: Sie können von uns im Rahmen der Datenverarbeitung nachfragen. Anspruch auf Übertragbarkeit der Angaben (Datenexport): Da wir in der Praxis keine persönlichen Angaben über unsere Standard-Websites erhalten, können wir Ihnen zu diesem Zweck keine klass. Datenexportfunktion bereitstellen.

Rechtsanspruch auf Versicherung und Versicherung: Sie können der Datenverarbeitung Ihrer persönlichen Angaben durch uns durch uns zu jeder Zeit widerstehen oder Ihre Zustimmung mit sofortiger Wirkung zurücknehmen. Wenn Sie Verknüpfungen zu fremden Websites verwenden, die im Zuge unserer Websites zur Verfügung gestellt werden, gilt diese Erklärung zum Datenschutz nicht für diese fremden Websites.

Es besteht keine Einflussnahme auf die von uns über Werbung oder Websites Dritter erhobenen personenbezogenen Nutzer. Über die von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Nutzungsdaten können Sie sich zu jeder Zeit informieren und - falls notwendig - eine Korrektur einfordern. Sicherheitshinweis: Wenn Sie uns per Standard-E-Mail kontaktieren, kann die Geheimhaltung der übertragenen Information nicht "End-to-End" garantiert werden, was unter anderem auf den (technischen) Charakter der E-Mail-Übertragung im Netz zurückzuführen ist.

Daher wird empfohlen, dass Sie uns Ihre vertraulichen Angaben per Post zukommen lassen. Die folgende Kontrollinstanz ist für die Sparda-Bank West eG zuständig: Kavalleriestr. 2-4, Bei Auslandsüberweisungen und bei separat in Auftrag gegebenen Expressüberweisungen werden die in der Übermittlung enthaltenen Angaben über den einzigsten weltweiten Zahlungsverkehrsnachrichtendienst SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) mit Sitz in Belgien an das Finanzinstitut des Empfängers übermittelt.

Im Rahmen des "Abkommens zwischen der EU und den USA über die Datenverarbeitung und -übermittlung an das US-Finanzministerium für die Zwecke des Terrorism Finance Tracking Program (TFTP)" (das so genannte "SWIFT-Abkommen") haben die US-Behörden auch Zugang zu Transferdaten, die über SWIFT verwaltet und in den SWIFT -eigenen Europa-Organisationszentren zum Zweck der Terrorismusbekämpfung aufbewahrt werden.

Aus Systemsicherheitsgründen werden Zahlungsauftragsdaten ins außereuropäische Ausland weiterhin in den SWIFT-Betriebszentren in den Niederlanden und den USA aufbewahrt. Für den Zugang der US-Sicherheitsbehörden zu den im Operating Center in den USA aufbewahrten aussereuropäischen Zahlungsabwicklungsdaten von SWIFT gilt ausschliesslich US-Recht.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum