Targobank Baufinanzierung

Die Targobank Baufinanzierung

PSD-Banken sehr gut; Sparda-Banken sehr gut; Targobank sehr gut; Volks- und/oder Kredit, Altersvorsoge, Baufinanzierung, Vermögensberatung, Bankberatung und natürlich Kreditkarten.

Die TARGOBANK und Lehman Brothers: Erste (und bisher einzige) Entscheidung des Amtes Düsseldorf vergibt Anlegerschäden.

Die in der Zukunft oft zugunsten der TARGOBANK endende Situation führte zum ersten Mal zu einem Konkurs. Der Richter ordnete an, dass die Hausbank über einen Schadenersatz von EUR 30000 zu leisten hat. Mit Beschluss des Landgerichts Düsseldorf wurde die Gesellschaft zur Zahlung von Schadenersatz verurteilt.

Insbesondere das OLG Düsseldorf fungierte in der Folge als Schutzwall gegen die in den Massenmedien oft kontrovers geführte TARGOBANK und ihre Anlagestrategie.

Im Jahr 2013 wandte sich das Papier vor dem Bundesgericht an den Anleger, der 2007 in Lehman Brothers Certificates angelegt hatte. Der Investor hatte sich darüber beschwert, dass die Targobank ihr in zwei Folgegesprächen im Nov. 2007 und Jun. 2008 als Antwort auf ihre beunruhigenden Anfragen mitgeteilt hatte, dass die Lehman Brothers-Bescheinigungen insolvenzfest als Spezialvermögen außerhalb der Insolvenzmasse seien.

Wäre diese Aussage richtig, gäbe es nach Ansicht des Bundesgerichtshofs eine fehlerhafte Investmentberatung und die TARGOBANK müsste Schadenersatz leisten (BGH II ZR 51/11, Entscheidung vom 15.10.2013). Wem das Behauptungsverhalten der TARGOBANK - Ratgeber, die gute Stimmung der TARGOBANK - Repräsentanten und ihre überhebliche Weigerung, einen vom Gesetzgeber vorgeschlagenen Vergleich abzulehnen, bekannt ist, konnte das nicht verwundern.

Investoren, nicht nur vor Dresdner Höfen, mussten in der Praxis erleben, dass ein Gericht solche Beratungsaussagen kritiklos ablehnt, die den Anlegern unter dem berühmten Namen "always as is" bekannt sind. Somit könnte die Beweismittelaufnahme vor dem OLG zu einem neuen "Sternenmoment" des "always-so-proof" werden. Der verletzte Investor konnte seine Investitionsmotive und Bedenken im Zusammenhang mit Preisverlusten sehr ausführlich beschreiben, was ihn veranlasste, die TARGOBANK zu einem späteren Zeitpunkt um Auskunft zu bitten.

Daher vertrat das Oberste Landgericht Düsseldorf nach einer naturgetreuen Beurteilung der Beweise die Auffassung, dass die Zeugenaussagen der Verletzten genauer waren als die des Beraters und verurteilte die TARGOBANK zum Schadensersatz (Oberlandesgericht Düsseldorf 6 U 191/09, Beschluss vom 10.04.2014).

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum