Zinsvergleich Günstig

Zinssatzvergleich Günstig

Simple & fast Top-Konditionen für Festgeld vergleichen Täglich aktuell zahlreiche Testsieger Unterstützt durch den FOCUS Online Baufinanzierungsvergleich: Finden Sie die besten Zinssätze Die individuell passende Finanzierung für Ihr Traumhaus Zinsvergleich und Beratung hier!

Zinssatzvergleich - Umschuldungen des Altbaukredits leicht gemacht

Jeder, der Ende der 2000er Jahre einen Baukredit abschloss, würde sich darüber erfreuen, diesen uralten, sehr hoch, aber den derzeit sehr preiswerten nicht an die Hausbank bezahlen zu müssen. Jeder Konsument hat nach 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB ein gesichertes Recht auf Kreditkündigung eines Baufinanzierungskredits nach 10 Jahren, und zwar ohne Rücksicht darauf, wie lange die Kreditlaufzeit noch beträgt.

Damit können alle Darlehensnehmer, deren erster Kontrakt mit einer Vertragslaufzeit von 15, 20 oder 25 Jahren geschlossen wurde, nach 10 Jahren leicht in einen neuen, vorteilhaften Kontrakt umsteigen. Nach Beendigung des ersten Vertrages bezahlen Sie einen höheren Betrag zurück, um dann mit der Folgefinanzierung weniger Restschulden aufzubringen.

Dies bedeutet, dass Sie die Gesamtschuld weiter abbauen können, wenn Sie einen Teil der Gesamtschuld durch eine einmalig zu leistende Zahlung abrechnen. Dies hat den Nachteil, dass weitere Finanzierungen billiger werden und Sie rascher Schuldenfreiheit haben. Eine vollständige Beendigung des alten Vertrages nach 10 Jahren ist in der jetzigen Tiefzinsphase wohl die beste Variante, um die restliche Schuld bei einer anderen Hausbank zu niedrigeren Zinssätzen zu schließen.

Wenn Sie Ihren ersten Vertrag im Verlauf des Jahrs 2009 unterzeichnet haben, ist jetzt ein guter Moment, um eine Umterminierung Ihrer Schulden in Betracht zu ziehen. Mit Ihrem Finanzierungsberater stimmen Sie über ein Gesamtkonzept ab, dass Sie das aktuelle Minicinsential für die Zeit nach der Beendigung für die Anschlussfinanzierung absichern werden. Im Regelfall sind die etwas erhöhten Zinszuschläge, die für ein Forward-Darlehen je nach Durchlaufzeit gelten (die Differenz zwischen der Unterzeichnung eines Forward-Darlehens 12 Monaten oder 24 Monaten vor Fälligkeit macht in der Praxis 0,2 Prozentpunkte mehr Zins aus) sinnvoll - insbesondere wenn in der Folgezeit mit einem Anstieg der Zinssätze zu rechnen sein wird.

Die für eine Schuldenumschichtung erforderliche Beendigung muss innerhalb einer Frist erfolgen. Die Kündigungsfrist richtet sich nach dem Zeitpunk des so genannten "vollständigen Eingangs". Das ist genau 6 Monaten vor dem Ende des ersten Vertrages. Hierbei helfen Einsichten in den Kontrakt; in den meisten Fällen bekommt der Darlehensnehmer von der Hausbank ein Brief, der ihn über die gesamte Ausschüttung unterrichtet.

Exakt 6 Wochen vor Ablauf dieser 10-Jahres-Frist muss die Vertragsbeendigung bei der Finanzierungsbank eingereicht werden. Es ist sinnvoll, die erforderliche Folgefinanzierung vor der Beendigung unter dem Haus zu haben. Natürlich ist es sinnvoll, sich vorher um die Folgefinanzierung zu kümmern; auch hier bietet ACCEDO volle Unterstützung mit einer massgeschneiderten Folgefinanzierung oder einem Terminkreditkonzept.

Weil es oft sinnvoll ist, einen Teil der verbleibenden Schulden unmittelbar mit vorhandenem Kapital zurückzuzahlen und nur den verbleibenden Vertrag zu refinanzieren, empfehlen wir Ihnen, sich umfassend von unseren Fachleuten beraten zu lassen. Ist eine Sonderrückzahlung sinnvoll? Soll der Gesamtbetrag der Restschuld nachträglich finanziert werden? Solche und andere Fragen können nur von Einzelfall zu Einzelfall unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Verhältnisse des Kunden entschieden werden, um die am besten geeignete Problemlösung zu ermitteln.

ACCEDO ist auf diese Beratungsleistung fokussiert und unterstützt dann sowohl bei der Beendigung des Altvertrages als auch beim Abschluß der günstigen Nachfolgefinanzierung zu günstigen Konditionen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum